Diebstahlschutz: So schützen Sie ihr E-Bike/Pedelec

Wie schließt man das E-Bike ab?

Wenn Sie mit offenen Augen durch die Stadt gehen, sehen Sie viele Räder, die abgeschlossen, aber doch nicht gesichert sind. Wie schließt man ein E-Bike/Pedelec korrekt ab?

„Der wichtigste Ratschlag ist, sein Fahrrad nicht nur abzuschließen, sondern es an einen festen Gegenstand anzuschließen“, erklärt der Experte. Wie dieser Gegenstand am Ende aussieht, entscheiden Sie. Es kann ein Verkehrsschild, ein Zaun oder ähnliches sein.

Ein hüfthoher Pfosten kommt allerdings nicht in Frage. Der Dieb könnte das Pedelec mitsamt Schloss einfach über den Pfosten haben und wegtragen. Außerdem sollten Sie versuchen, das Schloss möglichst hoch am Pedelec anzubringen, um Diebstahlversuche mit Bolzenschneider oder Meißel zu erschweren. Experte Mendel dazu: „Viele der Diebe benutzen einen Bolzenschneider, und wenn das Schloss relativ weit unten Rad angebracht ist, kann der Dieb einen Arm des Bolzenschneiders auf dem Boden absetzen und sich mit seinem gesamten Körpergewicht auf den anderen Arm aufstützen.“

Dann hat das Schloss keine Chance ...