So trainieren Sie den runden Tritt

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Daniel Geiger Fahrtechnik runder Tritt

Der runde Tritt beim E-Biken

Kurz vor dem Erreichen des Totpunktes schiebt der rechte Fuß schon nach vorne und der linke zieht über den unteren Punkt nach hinten.

Der runde Tritt beim E-Biken

Hier steht der rechte Fuß am Anfang der Druckphase. Auf das linke Pedal wird in der Hubphase kaum noch Kraft ausgeübt.

Der runde Tritt beim E-Biken

Jetzt beginnen Sie, ganz bewusst mit dem linken Fuß zu ziehen, um die Kraft optimal auszunutzen. Der rechte Fuß macht weiter Druck.

Der runde Tritt beim E-Biken

Der rechte Fuß zieht über den unteren Totpunkt und der linke geht in die Druckphase über. Überwinden Sie die Totpunkte bewusst mit Schwung.

Der runde Tritt beim E-Biken

Der Zug auf das rechte Pedal wird am Eingang zur Hubphase geringer, der linke Fuß macht jetzt richtig Druck aufs Pedal.

Der runde Tritt beim E-Biken

Ziehen Sie mit rechts weiter kräftig nach oben und drücken Sie links weiter nach unten. Und nicht vergessen: Mit Schwung die Totpunkte überwinden.
Mehr zu dieser Fotostrecke: