Bosch, Brose, ZF, Marquardt und Mahle entwickeln eigene E-Antriebe

E-Bike-Motoren von Automobilzulieferern

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Bosch

Bosch Active Line Plus

Leichter, kompakter, leiser: Bosch hat für die Saison 2018 seinen Active Line-Motor überarbeitet. Außerdem kommt zusätz- lich eine Active Line Plus- Variante (Bild) mit etwas mehr Drehmoment als die „normale“ Active Line.

Bosch Powertube

Sauber integriert: Der neue Powertube-Akku versteckt sich in montier- tem Zustand im E-Bike- Rahmen und bietet eine Kapazität von 500 Wh. Er kann zum Laden entnom- men werden oder im Rad geladen werden.

Amprio-Antrieb

Die Rheinmetall-Gruppe kommt mit ihrem Amprio-Antrieb zum Modelljahr 2020 auf den Markt. Der Mittelmotor soll beson- ders kompakt sein und in Pedelecs aller Gattungen eingebaut werden können. Die Produktion erfolgt in Deutschland.

Continental 48V Revolution

Neu von Continental: der 48V Revolution, ein Mittelmotor mit integriertem Plane- tengetriebe. Der Fahrer entscheidet, ob er im manuellen Modus selbst schalten will, oder im Automatikmodus das stufenlose Schalten dem Conti-Getriebe überlässt.

ZF-Motor?

Noch verrät ZF wenige Details zum neuen Antrieb, den das Unternehmen gemein- sam mit Magura, Break Force One und Unicorn Energy herstellt. Nur so viel: Der Motor soll zur Saison 2019 kommen und für Pedelecs und S-Pedelecs verfügbar sein.

Marquardt E-Antrieb

Marquardt kommt mit einem neuen, integrierten Akku mit wahlweise 500 oder 620 Wh Kapazität.

Marquardt Baukasten

Außerdem kann der E-Biker in Sachen Display und Bedieneinheit bei den Schwaben zwischen mehreren Varianten wählen.

Neuer Brose-Motor

Brose ist 2018 mit der neuen Drive-Motorenfa- milie am Markt vertreten. Der Antrieb kommt in drei Versionen: als Drive T für E-Trekkingbikes, als Drive S mit mehr Drehmoment für E-MTBs und als Drive TF für S-Pedelecs.

Brose-Akku

Geladen wird der Akku bei Brose hier zum Beispiel am oberen Ende des Unterrohrs.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Motoren-Spezial: E-Motoren von Automobilzulieferern