Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Conway eWME 329 (Preis-Leistungs-Tipp)

Foto: Benjamin Hahn E-MountainBIKE E-Tourenfullys

Fotostrecke

Das eWME 329 von Conway rollt auf 29"-Laufrädern und verspricht damit viel Laufruhe. Ein Versprechen, welches das mit starkem Shimano-Motor versehene Bike einlöst. Im Vergleich zum Vorjahresmodell hat Conway auch das Fahrwerk überarbeitet.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Sattel und Griffe

Testurteil

Testurteil sehr gut

Das eWME 329 von Conway rollt auf 29"-Laufrädern und verspricht damit viel Laufruhe. Ein Versprechen, welches das mit starkem Shimano-Motor versehene Bike einlöst. Im Vergleich zum Vorjahresmodell hat Conway auch das Fahrwerk überarbeitet. Die Federelemente verleihen dem Bike bergauf und bergab eine ausgezeichnete Traktion. Man steht angenehm hoch im Federweg, während die Federelemente feinfühlig auf den Untergrund reagieren – und das, obwohl es sich um eher preiswerte Parts aus dem Rock-Shox-Sortiment handelt.

Zur hohen Fahrsicherheit tragen aber auch die extrem griffigen Reifen mit weicher Gummimischung bei. Überhaupt ist das Conway bis auf die unkomfortablen Griffe und den harten Sattel clever ausgestattet. So wirkt die Shimano-Bremse billig, sie verzögert dank Vierkolbensattel aber gut. In steilen Rampen bergauf sorgt die tiefe Front für genügend Bodenkontakt des Vorderrads. Die Sitzposition ist eher komfortabel-kompakt gehalten – schön für lange Touren, wie das faire Gewicht von 22,3 kg.

Technische Daten des Test: Conway eWME 329

Preis: 4000 Euro
Gesamtgewicht: 22,3 kg
Vertriebsweg: Fachhandel
Reichweite: 15–38 km/1264 Hm
Verfügbare Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Rahmenhöhen: L
Rahmenmaterial: Aluminium
Motor: Shimano Steps E 8000
Akku: Shimano, 500 Wh, 36 Volt
Schaltung: 1 x 11 Gänge
Schaltwerk: Shimano Deore XT
Schalthebel: Shimano SLX
Bremse: Scheibenbremse Shimano MT520
Bremsen-Disc vorne: 203 mm
Bremsen-Disc hinten: 203 mm
Federungssystem: Fully
Federweg getestet: 140 mm
Federungssystem: Fully
Federweg getestet: 140 mm
Laufräder / Felgen: Formula/Rodi Typ 30
Laufradgröße: 29 ''
Reifen: Schwalbe Magic Mary TLE/Hans Dampf SG Soft 29 x 2,6"
Ausstattung: Vario-Sattelstütze Contec (150 mm Hub)
Testurteil: Sehr gut (220 Punkte)/Preis-Leistungs-Tipp

Charakter

08.03.2019
Autor: Chris Pauls
© E-MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2019