4 Versender E-Bikes im Test: Radon Render 10.0
Test: Radon Render 10.0 (MOUNTAINBIKE-Kauftipp)

Der Rad-Versandhandel brummt, auch bei E-MTBs. MOUNTAINBIKE hat 4 E-Bikes getestet, darunter auch das Radon Render 10.0.

Radon Render 10.0
Foto: Stefan Eigner

Silber glänzende Rock-Shox-Pike-Forke in der Front, dazu der avantgardistisch gestylte Rahmen mit doppelter Verbindungsstrebe von Ober- zu Unterrohr: Das Radon ist ein echter Hingucker! Doch kann der Look mit den Fahrleistungen gleichziehen? Klares Ja! Das Render geht agil und wendig ums Eck, dabei sind besonders schnelle Richtungswechsel sein Metier. Dazu passt der ungemein kraftvolle Bosch-Motor mit fein justierbarer Leistungsentfaltung perfekt. Wegen der eher hohen Front lenkt sich das Radon im Vergleich jedoch nicht ganz so direkt wie die Konkurrenz, auch das vergleichsweise straffe 150/140-mm-Fahrwerk gelangt früher an den Rand seiner Reserven.

Unsere Highlights

Bergauf gibt es jedoch nix zu kritteln: Relativ langes Oberrohr, angenehm steiler Sitzwinkel und lange Kettenstreben verleihen dem Render prima Klettereigenschaften – und der erwähnt durchzugsstarke BoschMotor trägt sein Übriges dazu bei.

Gleiches gilt für die Parts. Sie sind allesamt hochwertig und passen ins Gesamtbild. Einzig das BoschKiox-Modul ragt etwas aus der cleanen Optik heraus, hält dafür jedoch Unmengen an Infos bereit – und es lässt sich einfach abnehmen, um damit in der Hütte die Tour Revue passieren zu lassen.

 sehr geschickter Kletterer

 hochwertige Ausstattung

 starker, feinfühliger Motor und großer Akku

 im Vergleich etwas unsensibleres Fahrwerk

Preis

5499 €/Direktvertr

Gewicht

23,1 kg

Rahmenmaterial

Carbon/Alu

Rahmengröße

S, M, L, XL

Motor

Bosch Performance Line CX

Akku

Bosch Powertube, 625 Wh

Display

Bosch Kiox

Federweg

Gabel 150 mm, Rahmen 140 mm

Schaltung

1 x 12 Gänge, 34 : 10–50 Zähne, SramX01-Eagle-Schaltwerk u. -hebel

Bremsen

Sram G2 RSC 200/180 mm

Federgabel

Rock Shox Pike Ultimate RC2

Federbein

Rock Shox Super Deluxe Ultimate

Laufräder

DT Swiss H1700 Spline 29

Reifen

Maxxis Minion DHF/DHR II Exo TR 29 x 2,5/2,4"

Vario-Stütze

SDG Tellis (150 mm)

Radon Render 10.0
Stefan Eigner

Fazit: Der kraftvollste Motor, gepaart mit top Parts und gutem Handling: Das Render 10.0 macht nicht nur auf der verlängerten Sonntagsrunde richtig Laune.

Hier können Sie sich den gesamten Versender E-Bike-Test lesen:

Die aktuelle Ausgabe
Jahresheft / 2022

Erscheinungsdatum 16.03.2022