Bosch Neuheiten 2021 Bosch eBike Systems

Bosch 2021: Neues Display und Updates

Bosch E-Bike-Neuheiten 2021 Bosch 2021: Neues Display und Updates

Die diesjährige Sneak Preview des Stuttgarter Antriebsherstellers Bosch mit den Produktneuheiten für 2021 fiel verhältnismäßig bescheiden aus. Bosch übt sich in Modellpflege und kommt mit neuem Nyon-Display.

Wie seit nunmehr zehn Jahren findet die Sneak Preview von Bosch eigentlich am Standort in Reutlingen statt. Dank Corona in diesem Jahr als Online-Veranstaltung. Was gibt’s Neues für das kommende Modelljahr?

Bei der Online PK gaben sich das Bosch Team und Pressechefin Tamara Winograd trotz außergewöhnlicher Umstände alle Mühe, die Produktneuheiten vorzustellen. Das war, trotz der virtuellen Distanz, sehr gut gelungen. E-Bike Systems Chef Klaus Fleischer präsentierte die Neuheiten mit dem von ihm gewohnten Engagement und beantwortete alle aufkommenden Fragen in aller Ruhe.

Was gibt’s Neues?

Highlight der diesjährigen Produktneuheiten ist sicherlich das komplett neue Nyon-Display. Nachdem das Vorgängermodell weder mit Design noch mit Bedienerfreundlichkeit glänzen konnte, entwickelten die Bosch-Ingenieure ein durch und durch vielversprechendes Display.

Bosch Neuheiten 2021
Bosch eBike Systems
Großer Bruder des kleinen Kiox: Das neue Nyon-Display

Das Nyon glänzt mit einer Vielzahl an Funktionen wie einer Navigationsfunktion, der automatischen Datensynchronisation mit der eBike Connect App und dem dazu gehörigen Online-Portal. Die Bedienung per Touchscreen soll intuitiv einfach sein.

Help Connect

Ein weiteres Sicherheits-Feature entwickelte Partner Cobi fürs Handy: ein Algorythmus der Cobi.Bike App erkennt Stürze und die Help Connect Funktion löst einen Notruf automatisch aus, ein Service Personal bietet rund um die Uhr einen Notfallsupport an.

Bosch Neuheiten 2021
Bosch eBike Systems
Die Help Connect-funktion der Cobi.Bike App verhindert im Notfall Schlimmeres.

Software Update CX-Antrieb: Jetzt mit mehr Wumms

Der aktuelle Mountainbike-Antrieb CX erhält noch mehr Power: Ein Software-Update sorgt nicht nur für höheren Drehmoment von nunmehr maximal 85 Nm, auch die Trailperformance auf schwierigen Passagen soll mittels Extended Boost gesteigert werden. Dank des weiterentwickelten eMTB-Modus wird das Anfahrverhalten auf rauen Untergründen wohl feinfühliger.

Bosch Neuheiten 2021
Bosch eBike Systems
Jetzt mit mehr sanfter Power dank CX-Update.

Die Kollegen unseres Schwestermagazins MOUNTAINBIKE hatte bereits die Gelegenheit, vorab eine Testversion fahren zu dürfen:

Moritz Schwertner, Redaktion MOUNTAINBIKE:

"Bosch flext die Muskeln: Die E-Pioniere aus Baden-Württemberg stellen ab sofort ein umfassendes Software-Update für den beliebten Perfor­mance-Line-CX-Motor der vierten Generation bereit. Dank optimierter Sensorik und Software konnte das Bosch-Team dabei die Leistung um zehn auf nun maximale 85 Nm Drehmoment hieven.

Wir durften das Update in einer Vorversion bereits fahren und waren begeistert: Im direkten Vergleich mit der Vorgänger-Software spürt man das extra Drehmoment auf jedem Meter. Auch die sensiblere Sensorik – Bosch verspricht ein feinfühligeres Anfahren im E-MTB-Modus – konnten wir auf dem Trail erfahren. Ebenfalls spannend: Der "Extended-Boost" im E-MTB-Modus hilft mit einem extra Kraftstoß über sonst nur per ­Pedalkick überwindbare Hindernisse. Das kostenlose Update ist für alle Performance-Line-CX-Motoren der vierten Generation erhältlich und muss vom Fachhändler aufgespielt werden. 2021er Bikes mit ­CX-Motor haben das Update standardmäßig."

Cannondale Canvas NEO
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen elektrobike-online eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite