E-Bike-Test 2018: Fischer ETH 1822

E-Bike-Test 2018: Fischer ETH 1822

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Fischer ETH 1822

Fischer ETH 1822

Preisbrecher: Mit 1599 Euro kostet das Fischer ETH 1822 gerade mal halb so viel wie der Durchschnitt des Trekking-Testfeldes. Erwartungsgemäß erzielt es zwar auch die niedrigste Punktzahl, ein schlechtes Rad ist es aber nicht.

Fischer ETH 1822

Das Fischer ETH 1822 ist mit dem Heckmotor Fischer ausgestattet.

Fischer ETH 1822

Der Akku ist im Rahmendreieck angebracht.

Fischer ETH 1822

Die Bedieneinheit für den Motor befindet sich auf der linken Lenkerseite.

Fischer ETH 1822

Das Display des Fischer-Motors ist in der Mitte des Lenkers angebracht.

Fischer ETH 1822

Die Deore 24-Gang Kettenschaltung von Shimano am Fischer ETH 1822 wird über die ...

Fischer ETH 1822

... Daumenschalter am Lenker gesteuert.

Fischer ETH 1822

Als Bremse ist die hydraulische Scheibenbremse Shimano BR-M315 verbaut.

Fischer ETH 1822

Daumenschalter im Detail.

Fischer ETH 1822

Die Sattelstütze am Fischer ETH 1822 ist gefedert.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Fischer ETH 1822 (Modelljahr 2018)