E-Bike-Test 2018: Coboc One Berlin

E-Bike-Test 2018: Coboc One Berlin

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Coboc One Berlin im Test 2018

Coboc One Berlin

Viel attraktiver als mit dem Coboc One Berlin wird das Thema E-Bike nicht werden – und viel schlichter auch nicht. Denn dass sich unter dem Kleid des hippen Singlespeed-Flitzers ein Motor-Rad verbirgt, ist kaum zu erkennen.

Coboc One Berlin

Der Antrieb in der Hinterradnabe fällt kaum auf.

Coboc One Berlin

Der Akku ist elegant ins Unterrohr integriert.

Coboc One Berlin

Für ausgedehnte Bergfahrten taugt das leichte Coboc eher nicht, im Flachen beweist der kleine Akku dafür ordentlich Ausdauer.

Coboc One Berlin

Das One Berlin ist mit hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet.

Coboc One Berlin

Ein Gang muss reichen: Das One Berlin ist ein puristisches Singlespeed-Bike.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Coboc One Berlin (Modelljahr 2018)