E-Bike-Test 2018: Cannondale Tesoro Neo Women’s

E-Bike-Test 2018: Cannondale Tesoro Neo Women’s

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Cannondale Tesoro Neo Women’s

Cannondale Tesoro Neo Women’s

Das Cannondale Tesoro Neo Women’s liegt ruhig auf der Straße, folgt Lenkbefehlen aber direkt und präzise. Gepaart mit der hochwertigen, umfassenden Ausstattung ist es unser Testsieger.

Cannondale Tesoro Neo Women’s

Das Cannondale Tesoro Neo Women’s ist mit einem Bosch Performance Line CX-Motor ausgestattet.

Cannondale Tesoro Neo Women’s

Der Akku ist am Unterrohr befestigt und hat die höchste Reichweite in unserem Test.

Cannondale Tesoro Neo Women’s

Die Bedieneinheit für den Motor befindet sich auf der linken Lenkerseite.

Cannondale Tesoro Neo Women’s

Das Intuvia-Display des Bosch-Motors ist in der Mitte des Lenkers angebracht.

Cannondale Tesoro Neo Women’s

Die XT 11-Gang-Kettenschaltung von Shimano am Cannondale Tesoro Neo Women’s wird über die ...

Cannondale Tesoro Neo Women’s

... Schalter auf der rechten Seite am Lenker gesteuert.

Cannondale Tesoro Neo Women’s

Als Bremse ist die hydraulische Scheibenbremse Shimano Deore verbaut.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Cannondale Tesoro Neo Women’s (Modelljahr 2018)