KARL Ausgabe 4 2019 Nils Laengner

KARL Magazin Ausgabe 4: Jetzt kaufen

KARL 04: Jetzt am Kiosk

Stadtradler aufgespasst: ab dem 27.11. gibt es unser Schwestermagazin KARL zu kaufen. Das Fahrradmagazin für alle die ihr Leben mit dem Fahrrad lieben, ist wieder proppevoll mit Rädern, Style, Szene und Ideen.

Der Gegensatz könnte kaum größer sein: Auf dem Titelbild dieser Ausgabe lacht euch ZDF-Sportmoderatorin Annika Zimmermann an. Kurzes Hemd, kurze Hose, kristallblaues Meer im Hintergrund. Auf den fünf Bildern über diesem Editorial seht ihr die KARL-Crew im Herbstmodus, stilecht mit roten Wangen und dick eingepackt. Annika haben wir für den Titel im Griechenlandurlaub fotografiert. Natürlich war das Fahrrad mit dabei.

„Radfahren ist wie das Leben“, sagt sie im Interview. Doch im Leben eines Radfahrers scheint nicht immer die Sonne. Vor allem nicht in Deutschland im Herbst und Winter. Aber die dunkle Jahreszeit hat ihren ganz speziellen Reiz. Morgens durch die kalte, klare Luft in Richtung Büro rollen – fast so schön wie ein Sommerurlaub am Meer. Nur kälter.

Aber ganz ehrlich: Ab und zu lassen sogar wir das Fahrrad stehen. Auch weil der innere Schweinehund ja mal gewinnen muss. Welche Alternativen es dann zum Auto mit Verbrennungsmotor gibt, schauten sich die Kollegen des New-Mobility-Magazins MOOVE an, probierten sie aus und haben ihre Erfahrungen für uns aufgeschrieben.

Kurz vor dem Jahreswechsel haben wir in der KARL-Redaktion überlegt, worauf wir uns, worauf sich alle Radfahrer, im kommenden Jahr 2020 freuen können. Unsere Gedanken lest ihr ab Seite 38. So viel schon jetzt: Auf uns warten nicht nur schöne, funktionale neue Bikes. Wir wünschen dir eine gute Fahrt durch den Winter und viel Spaß beim Lesen!

Deine KARL-Redaktion

KARL 4 jetzt am Kiosk – oder direkt hier in unserem Shop!

Das ist drin: Die KARL-Ausgabe 4/2019

PROTESTFAHRT

Wie 18 000 Radfahrer eindrücklich im Rahmen der IAA für mehr Fahrrad protestierten

BRÜCKENSCHLAG

Knapp acht Kilometer ist der Bi­ke-Skyway in Xiamen lang – verläuft unter einer Autotrasse

MEHR GELD FÜRS RAD

Die Bundesregierung will mehr Mittel für Radfahrer freimachen. Doch reicht der aktuelle Plan?

RÄDER FÜR DIE STADT

Auf welche Bikes sich Stadtradler im kommenden Jahr freuen dürfen

CITY-CHECK MALMÖ

Malmö ist eine Stadt im Wandel: Früher Industriestadt, steht jetzt Nachhaltigkeit im Fokus. Und das Rad spielt eine wichtige Rolle

FAHRTECHNIK-TRAINING

Viele haben beim Auto schon einen Sicherheitskurs absolviert. Für Radler ist das noch Neuland

WAS BRINGT 2020?

Für Bike-Liebhaber hat das kommende Jahr einiges zu bieten. Am interessantesten: das Gravel-Bike

KIDS SPECIAL KARLCHEN: MONSTERBIKE

Es sieht aus wie ein Tausendfüßler, ist aber ein Bike: das Hase Beest

HELM-BERATUNG

Ganz klar: Oben ohne geht’s nicht. Doch welcher Helm ist sinnvoll?

RAD-RANKING

Was uns Radfahrern wirklich wichtig ist: Smarte Räder sind es nicht

DIE FITTE MODERATORIN

Die ZDF-Sportmoderatorin Annika Zimmermann erzählt, wie sie die Liebe zum Fahrrad gepackt hat. Und wie man in Berlin Rad fährt

AUF DER GLÜCKSSUCHE

Radfahren bedeutet für viele das große Glück. Mach es im Jahr 2020 wie Christopher Boyce – begib dich auf dem Rad auf Glückssuche

WUNSCHZETTEL

Weihnachtsgeschenk gesucht? Über diese fünf Fahrräder freut sich bestimmt jedes Kind

EIN WOCHENENDE IN …

… Freiburg. Warum es sich lohnt, die Studentenstadt mit dem Fahrrad zu entdecken

SICHTBARKEIT!

Auffallen ist im Herbst und Winter extrem wichtig. Mit diesen Teilen leuchtest du – und siehst auch noch gut dabei aus

STATUSSYMBOL

Für viele ist das Fahrrad längst ein Statussymbol. Dieser Trend setzt sich auch 2020 fort

WILL ICH HABEN

Am schönsten sind doch die Gadgets, die man nicht braucht, aber zwingend haben will. Hier sind unsere sechs Favoriten

KARL-Podcast

Alle, die gar nicht genug vom Radfahren haben können, werden den KARL-Podcast lieben.

Zur Startseite
Szene Szene Ready to Ride Ready to Ride: Neuer Service von Canyon Canyon liefert E-Bikes 100% fahrfertig

Canyon startet die neue Versandoption „Ready to Ride“, bei der Kunden ihr...