UB 2018 Test Lifestyle Aufmacher 1 Daniel Geiger

Diensträder und -E-Bikes bald steuerfrei

Der Bundestag hat beschlossen, dass der geldwerte Vorteil für die Überlassung eines Dienstrades künftig nicht mehr versteuert werden muss.

Der geldwerte Vorteil für eine Überlassung eines betrieblichen Fahrrads durch den Arbeitgeber muss vom Arbeitnehmer in Zukunft nicht mehr versteuert werden. Damit werden Diensträder steuerfrei – ob E-Bike oder ohne Elektroantrieb.

Der geldwerte Vorteil berechnet sich aus monatlich einem Prozent des Brutto-Listenpreises des Fahrrads bzw. E-Bikes.

Im Bereich Einkommensteuergesetz sieht der Gesetzentwurf auch Änderungen an den Vorschriften über die Privatnutzung von Dienstwagen vor. Bisher muss die private Nutzung eines Dienstwagens mit einem Prozent des inländischen Listenpreises für jeden Kalendermonat versteuert werden. Für E-Autos, die nach dem 31. Dezember 2018 und vor dem 1. Januar 2022 angeschafft werden, sinkt dieser Wert auf 0,5 Prozent.

Die Änderungen sollen zu Beginn nächsten Jahres (2019) in Kraft treten.

Das sind die neuen E-Mountainbikes für 2019: E-MTB: Neuheiten für 2019

MB Propain Ekano 2019
MB Propain Ekano 2019 EM-YT-Decoy-Pro-Race-2019-3 (jpg) UB_Rocky_Mountain_Instinct_Powerplay_Alloy_MRP_0943-2 (jpg) UB_Rocky-Mountain_Altitude_Powerplay_Alloy_MRP_0975-2 (jpg) 40 Bilder

Alle E-Bikes aus dem ELEKTROBIKE-Test 2018: Alle E-Bikes im Test 2018: Die Übersicht

UB E-Bike-Test 2018 Stadt Aufmacherbild
UB E-Bike-Test 2018 Stadt Aufmacherbild eb-test-2018-BHF-34-cannondale-tesoro-neo-womens-001 (jpg) eb-test-2018-BHF-5-diamant-ubari-super-deluxe-plus-001 (jpg) 69 Bilder
Zur Startseite
Szene Szene Eurobikes AWARD Gewinner Produkte Eurobike Award 2019 - alle Preisträger Diese Bike-Innovationen haben überzeugt

Von e-muli STEPS bis Vredestein Reifen – wie jedes Jahr hat die Eurobike...

Mehr zum Thema Stadt-E-Bike
Cannondale Canvas NEO
Neuheiten
Mann mit Rucksack in der Stadt auf einem E-Bike Trek Allant+
Neuheiten
blubrake ABS
Neuheiten
Neuheiten