Teil des
ub-e-bike-pedelec-smart-bionx-2012-1 (jpg) smart

Pressestimmen nach dem E-Auto-Gipfel im Kanzleramt

"Autoindustrie spielt den Elektro-Blues"

Anfang Oktober trafen sich Bundesregierung und die Führungsriege der Automobilbranche zum E-Autogipfel in Berlin. ElektroBIKE hat für Sie die Pressestimmen nach dem Treffen zusammengetragen.

N24: "Ladenhüter Elektroautos"

Beim E-Autogipfel Anfang Oktober 2012 trafen sich Bundesregierung und die Führungsregie der Autoindustrie, um über die Zukunft der Elektrmobilität auf vier Rädern zu sprechen. Noch immer steht das Ziel von 1.000.000 E-Autos bis 2020. Allerdings zweifeln immer mehr. Die Pressestimmen nach dem Gipfel haben wir für Sie hier zusammengestellt: "Autoindustrie spielt den Elektro-Blues."

T-Online: "E-Auto bleibt unsexy: Merkel lehnt Prämie für Elektroautos ab"

Kölner Stadt-Anzeiger: "E-Auto-Strategie: Der Akku ist leer"

Spiegel online: "Gipfel im Kanzleramt: Merkel streitet mit Konzernen über Ziele bei Elektroautos"

Berliner Zeitung: "Elektroautos ohne Saft und Kraft"

Sueddeutsche.de: "Elektroauto-Gipfel im Kanzleramt "Es ist ein langer Marsch"

Financial Times Deutschland: "Branchengipfel im Kanzleramt: Merkel hat ein Herz für Elektroautos"

Handelsblatt: "Auto-Gipfel: Merkel verweigert direkte Subvention für Elektroautos"

n-tv.de: ""Der Hype ist vorbei": Auf Wiedersehen, Elektromobilität!"

Mitteldeutsche Zeitung: "Die Stromer kommen nicht in Fahrt"

Frankfuter Allgemeine Zeitung: Elektromobilität - „Der Hype ist vorbei“

Handelsblatt: "Mangelnde Nachfrage: Autoindustrie spielt den Elektro-Blues"

Zur Startseite
Szene Szene So sehen Farbenblinde die Trikots der Tour de France Aufmerksamkeit für Farbenblinde

Millionen Deutsche nehmen die Welt wegen ihrer Farbsehschwäche anders wahr.