UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen Roman Domes

Know-How: Wie putze ich mein E-Bike?

13 Experten-Tipps für die Fahrrad-Pflege

So geht’s: ElektroBIKE-Online zeigt Ihnen, wie Sie Ihr E-Bike schonend sauber machen. 13 Experten-Kniffe, auf was Sie achten müssen, und was auf keinen Fall passieren darf. Holen Sie trotzdem schon mal einen Eimer mit Wasser.

Wie bitte? E-Bike und Wasser? Ist das nicht eine – sagen wir – eher ungünstige Konstellation? Keine Angst, liebe Leser, auch ans E-Bike darf ein bisschen Wasser kommen. Doch bevor Sie damit agieren, erklären wir zunächst ein paar Basics. Zum Beispiel, was wir vom Einsatz eines Hochdruckreinigers bei der Fahrradwäsche halten.

DON'T! Der Hochdruck-Reiniger

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Jeder hatte ihn schon mal in der Hand, vielleicht sogar beim Fahrradputzen: den Hochdruck-Reiniger. Nicht unbedingt die beste Entscheidung, aus mehreren Gründen. Denn durch den hohen Druck kann der Öl-Schmierfilm auf der Kette beschädigt oder zerstört werden. Außerdem spült der Dampfstrahler das Fett aus den Radlagern, und – besonders für Mountainbiker wichtig – Wasser kann in die Federgabel gelangen und dort Schaden anrichten.

Für E-Bikes kann der Hochdruck-Reiniger ebenfalls gefährlich werden. Wasser kann aufgrund des extrem starken Wasserstrahls in den Motor gelangen (auch wenn dieser gut abgedichtet ist) und Schaden verursachen. Gleiches gilt auch für Akku und die Kontakte in der Akku-Aufnahme.
Also: Hände weg von Kärcher & Co.

DO! Was brauche ich alles zum E-Bike putzen?

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Wenn der Hochdruck-Reiniger aus der Putzmittel-Armada rausfällt, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einige andere Helferlein ans Herz legen, mit denen Sie Ihr E-Bike reinigen können.

Ein Eimer mit lauwarmen Wasser

Bike-Shampoo, z.B. Green Fizz (auf biologischer Basis)

Eine große Bürste

Eine kleinere Bürste für Zwischenräume

Einen halben Schwamm

Kettenreiniger

Ein Stoffhandtuch

15 Minuten Zeit

DON'T: Elektro-Komponenten und die Gewalt

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Bevor die Putz-Aktion beginnt, entfernen wir den Akku aus unserem E-Bike. Dieser wird bei den meisten Systemen (im Bild: Bosch) mit einem Zusatzschloss versehen, um Diebstähle zu verhindern. Also: Nicht am Akku rütteln, bis er sich löst und die Verankerungen abbrechen. Allgemein gilt bei E-Bikes eine etwas sanftere Herangehensweise als bei Rädern ohne Elektronik. Übermäßig empfindlich sind auch Elektro-Bikes nicht, aber wer lange was von seinem (teuren) Rad haben will, sollte sorgsam hantieren. Nicht nur beim Putzen.

DO: Akku-Pack richtig ausbauen

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

So wird's richtig gemacht: Akku-Schloss aufschließen, und anschließend das Akku-Pack von oben zuerst aushängen. Dann aus der Verankerung nehmen. Der Akku kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

DO: das Rad-Shampoo und der Rahmen

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Im nächsten Schritt wird das E-Bike mit einem speziellen Bike-Shampoo (z.B. Green Fizz von Pedros, ca. 10 Euro) eingesprüht. Nicht zu sparsam verwenden, der Dreck soll schließlich runter vom Fahrrad. Eine eher mäßig gute bis schlechte Idee wäre aus Kostengründen lieber normales Spülmittel zu nehmen, denn ...

DON'T: das Problem mit dem Spüli

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

... das ist meistens fettlösend, sehr zum Nachteil von Kette und Radlagern. Also lieber ein paar Euro mehr investieren, darüber freut sich auch das E-Bike.

DO: die Bürste und der Rahmen

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Wenn das E-Bike ausreichend mit Reinigungsmittel eingesprüht ist, ein bis zwei Minuten einwirken lassen. Dann mit der großen und kleinen Bürste den Dreck abschrubben.

DO: das Wasser und der Rahmen

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Jetzt waschen wir mit dem lauwarmen Wasser den aufgeweichten Schmutz vom Rahmen ab. Achten sollte man darauf, dass nicht zuviel ...

DON'T: das Wasser und die Akku-Aufnahme

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

... Wasser in die Akku-Aufnahme läuft (im Bild: der schwarze Kasten). Sonst muss man das nachher alles in fummeliger Kleinarbeit trockenwischen.

DO: das Abschrubben der Räder

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Haben wir den Rahmen gründlich gesäubert und jeglichen Dreck entfernt, widmen wir uns den am stärksten verschmutzten Teilen – den Rädern. Die werden von der Nabe in Richtung Felge sauber gewischt. Auf diese Weise landet der Schmutz am Reifen oder der Felge, und nicht im Radlager.

DO: das nasse Bike und das trockene Stoffhandtuch

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Wir sind fast fertig mit unserer E-Bike-Reinigungs-Aktion. Mit einem trockenen und sauberen Handtuch wischen wir unser Bike jetzt trocken. Wir beginnen bei den Kontakten in der Akku-Aufnahme. Dort sollte vor dem Einsetzen des Akkus auf keinen Fall Feuchtigkeit hängen bleiben, sonst droht ein Kurzschluss und damit die Zerstörung des Antriebs. An einigen Stellen (Verbindungsstücke, Ecken, Kanten) sammelt sich besonders viel Tropfwasser. Vor allem an der Federgabel und an den Radlagern sollte die überschüssige Feuchtigkeit (und vielleicht auch noch etwas Reiniger) entfernt werden.

DO: die Kette und das Öl

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

Falls die Kette im laufenden Jahr noch keinen Service erhalten hat, ist es dringend an der Zeit (Mountain-Biker pflegen ihre Kette alle 300-400 Kilometer). Wichtig beim Einfetten der Kette: immer in der Mitte oder vorne am Motor agieren, niemals am hinteren Ritzel. Denn da sitzt die Bremse (egal ob Scheiben- oder Felgenbremse), und ein Schmierfilm darauf macht sich äußerst schlecht. Also ein paar Spritzer auf die Kette geben und einige Male über die Ritzel laufen lassen und durchschalten. Auf diese Weise kriegt jedes Zahnrad eine ausreichende Menge Öl- und Schmierfett ab. Überschüssiges, heruntertropfendes Fett einfach mit einem Tuch abwischen.

DO: der E-Bike-Check und das Reinigungs-Ende

UB E-Bike richtig putzen Elektro-Rad waschen
Roman Domes
E-Bike richtig putzen

So. Das wars. Fast. Bevor wir auf die nächste Tour gehen, sollte der Luftdruck in den Reifen gecheckt werden. Für die ideale E-Bike-Tour ist der Akku voll geladen, die Federgabel (falls vorhanden) ideal eingestellt, die Bremsbeläge noch in ausreichender Dicke vorhanden – und im Optimalfall: das Wetter schön. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine gute Fahrt.

Zur Startseite
Pflege Pflege UB Video Mehr Reichweite im Winter: 7 Tipps für E-Biker So kommen Sie und Ihr E-Bike sicher durch den Winter E-Biken im Winter: Die besten Tipps

ELEKTROBIKE erklärt, wie Sie und Ihr E-Bike sicher durch den Winter kommen.

Mehr zum Thema E-Bike-Neuheiten 2015
Bosch Smartphone Hub
Neuheiten
UB-Coboc-ONE-eCycle-Coboc_ONE-eCycle_Lifestyle-11_Photographer_Christian_Metzler.jpg
Neuheiten
UB Motoren-Special E-Motoren von Autozulieferern Aufmacher
Szene
UB Electra Townie Go! 8D 3 5
Neuheiten