Teil des
UB-Kalkhoff-Interale-2017-0-0501-Kalkhoff-eTrekking-Integrale.jpg Kalkhoff

E-Bike-Wissen für Anfänger

Welche E-Bike-Typen gibt es?

Fest steht: Für jeden gibt es ein passendes E-Bike. Damit Sie einfacher und schneller das ideale E-Bike finden können, teilen Hersteller und auch ElektroBIKE die E-Bikes auf dem Markt in verschiedene Gruppen ein.

Egal ob sportlich oder komfortabel, ob praktisch oder schnell: Sie finden für jede Vorliebe und für jeden Einsatzzweck das passende E-Bike. Fast alle Hersteller führen E-Bikes in verschiedenen Kategorien, allerdings gibt es keine einheitliche Einteilung. So teilt Kalkhoff, einer der größten E-Bike-Hersteller, seine Räder in vier Hauptkategorien ein - Performance, Activity, Urban und Comfort

ElektroBIKE hingegen unterscheidet zwischen folgenden sechs E-Bike-Gruppen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe der ElektroBIKE bestellen!

Tiefeinsteiger

UB-E-Bike-Typen-Tiefeinsteiger-2015 (jpg)
Kalkhoff
Welche E-Bike-Typen gibt es?

Charakteristisches Merkmal dieser Produktgruppe: der Rahmen mit dem tiefen Einstieg, der besonders das Auf- und Absteigen sehr angenehm macht.

Lesetipp:

E-Bike-Wissen für Einsteiger

City & Lifestyle

UB-E-Bike-Typen-City-und-Lifestyle-2015 (jpg)
Kalkhoff
Welche E-Bike-Typen gibt es?

E-Bikes sind auch ein Statement, ein Lebensgefühl. In dieser Gruppe tummeln sich E-Bikes für die Stadt, die sich und mit denen Sie sich sehen lassen können – von praktisch bis stylish ist alles dabei. Riskieren Sie einen Blick.

Lesetipp:

E-Bike-Wissen für Einsteiger

Tour & Sport

UB-E-Bike-Typen-Tour-und-Sport-2015 (jpg)
Kalkhoff
Welche E-Bike-Typen gibt es?

Mit diesen E-Bikes geht es sportlicher zur Sache. Das äußert sich nicht nur in einer etwas gestreckteren Sitzposition, sondern auch in der Ausstattung sowie der höheren Reichweite.

Lesetipp:

E-Bike-Wissen für Einsteiger

Kompakt

UB-E-Bike-Typen-Kompakt-2015 (jpg)
Kalkhoff
Welche E-Bike-Typen gibt es?

Flexibilität ist Trumpf! Die kleinen Flitzer mit den 20-Zoll-Reifen lassen sich gut mit Auto oder Bahn transportieren und oft von der ganzen Familie nutzen. Manche Hersteller bieten Falt-E-Bikes an – echte Platzwunder.

Lesetipp:

E-Bike-Wissen für Einsteiger

E-Mountainbike

UB-E-Bike-Typen-Sloping-Rahmen-2015 (jpg)
Kalkhoff

Diese E-Bikes fühlen sich auf Waldwegen und Trails richtig wohl. Egal ob Hardtail (Federgabel) oder Fully (Vollfederung) – E-Mountainbikes mit breiten Stollenreifen sind echte Sportler.

Lesetipp:

E-Bike-Wissen für Einsteiger

S-Pedelecs

UB-E-Bike-Typen-S-Pedelec-2015 (jpg)
Kalkhoff
Welche E-Bike-Typen gibt es?

Jetzt aber schnell! In dieser Gruppe tummeln sich die schnellen E-Bikes (Unterstützung bis 45 km/h), die besonders bei Pendlern als Auto-Alternative beliebt sind.

Lesetipp:

E-Bike-Wissen für Einsteiger

Zur Startseite
Beratung Beratung Das müssen Senioren beim E-Bike-Kauf beachten Tipps für den E-Bike-Kauf

Für Senioren sind E-Bikes eine große Hilfe.

Mehr zum Thema Kalkhoff
Test 2019
eb-012019-test-lifestyle-e-bike-kalkhoff-berleen-5g-move-5-20-BHF-eb-20-001 (jpg)
Test 2019
eb-012019-test-stadt-e-bike-kalkhoff-agattu-1l-xxl-22-BHF-eb-22-001 (jpg)
Test 2019
Beratung