Alles über Bosch-E-Bike-Antriebe
E-Bike-Antriebe von Bosch: News, Tests, Infos
ub-e-mountainbike-bosch-uphill-flow-adv-fahrtechnik-Fahrtechniktraining_1062 (jpg) BOSCH

E-Mountainbike-Fahrtechnik: Teil 1

Steile Anstiege meistern

E-Mountainbikes machen den Weg frei – bergauf. Mit diesen E-MTB-Fahrtechnik-Tipps gelingt der Uphill garantiert noch besser.

Es ist wahrscheinlich einer der größten Vorteile des E-Bikes und E-Mountainbikes: Jetzt macht sogar bergauf fahren richtig Spaß. Wer schon mal auf einem E-MTB saß weiß es schon – selbst knifflige Bergtrails kann man durch die Motorunterstützung elegant meistern.

Ein Vorteil: Statt bergauf schnurstracks in den roten Bereich zu radeln, lässt es der Motor-Support zu, sich besser auf den Trail zu konzentrieren. Verblockte Anstiege, Wurzeln und Co. verlangen nach höchster Aufmerksamkeit.

Mit zwei Fahrtechnik-Videos gibt Bosch nützliche Tipps, wie man in Anstiegen noch besser mit dem E-Mountainbike fahren kann.

Steigungen und Gangmanagement

Wer bergauf mit dem E-Mountainbike fährt, sollte diesen Punkten Beachtung schenken:

  • Für bessere Traktion bergauf im Sattel bleiben.
  • Mit dem E-Bike fährt man meistens einen höheren Gang als ohne Unterstützung.
  • Das führt zu einem ruhigeren Tritt und zu besserer Kontrolle.

Anfahren am Berg/Steilhang

Worauf Sie beim Anfahren am Berg achten sollten:

  • beide Füße auf das Pedal
  • für einen Moment ins Gleichgewicht kommen
  • leicht anfahren
  • niedriger Gang
  • je nach Untergrund reicht schon der Unterstützungsmodus Tour oder Sport.

Das könnte Sie auch interessieren

E-Mountainbike-Fahrtechnik: Trail-Tipps

E-Mountainbike-Fahrtechnik: Profi-Tipps

Trail-Etikette: So verhalten sich E-Mountainbiker in der Natur

Weitere E-Mountainbike-Infos und Fahrtipps gibt es unter www.bosch-uphillflow.de

Zur Startseite
Mehr zum Thema Bosch
Neuheiten
Lapierre Overvolt AM 2020
Neuheiten
Cannondale Moterra 2020 E-MTB
Neuheiten
Bergamont E-Horizon FS Elite
Neuheiten