Teil des
MB 1011 Heft - Inhalt - Sicherheit total Benjamin Hahn

Fahrradsicherheit: So schützen Sie ihr Rad vor Dieben.

Mehr Sicherheit für Ihr Rad

Diese Tipps zeigen, wie Sie Ihr Fahrrad bestmöglich sichern und wie Sie die Chancen erhöhen, Ihr Rad nach einem Diebstahl zurück zu bekommen.

Anschließen

Das Rad sollte nicht nur abgeschlossen, sondern an eine solide Anschließstelle angeschlossen werden. Denn selbst das beste Schloss hilft nicht, wenn Diebe das Rad einfach wegtragen können. Sichern Sie auch teure Anbauteile zusärtlich.

Abschreckung

Stabile Bügel- oder dicke Kabelschlösser schützen allein durch ihre Abschreckungswirkung. Dabei sollte die Qualität des Schlosses zum Wert des Fahrrads passen, je teurer ihr Rad, desto besser sollte auch das Schloss dazu sein. Die Polizei empfiehtl auf geprüfte Qualität zu achten, ein Verzeichnis von anerkannten Schlössern gibt es beim Verband der Schadensversicherer.

Codierung

Bei der Fahrradcodierung wird das Rad in verschlüsselter Form mit Name und Adresse des Besitzers markiert. Der Code wird am Rahmen aufgeklebt oder eingefräst. Sollte das Rad gestohlen werden, kann es nach Wiederauffinden dem Besitzer sofort zugeordnet werden.

Fahrradpass

Sie können beim Neukauf den Händler darum bitten, einen Fahrradpass auszufüllen. Aufgenommen werden darin Rahmennummer, Hersteller, Modell, Rahmengröße und weitere Informationen, die helfen, das Fahrrad nach einem Diebstahl wiederzuerkennen. Sie können ihn jederzeit auch nachträglich ausfüllen. Die Polizei bietet auch eine kostenlose App für iPhones und Android-Geräte an. Vorteil: Sie können mehrere Räder verwalten, Fotos hinzufügen und im Notfall die Daten direkt an die Polizei mailen.

Versicherung

Wird das Fahrrad aus Ihrer Wohnung oder dem Keller gestohlen, dann deckt die Hausratversicherung den Verlust als Einbruchdiebstahl ab. Bei einigen Versicherungen kann der Diebstahl auch unterwegs versichert werden. Trotzdem gilt, dass das Rad mit einem eigenständigen Fahrradschloss gesichert werden muss. Ein Rahmenschloss reicht nicht aus. Bei höherwertigen Fahrrädern kann eine spezielle Fahrradversicherung sinnvoll sein.

Informationen aufbewahren

  • Rechnung des Kaufs aufbewahren
  • Rahmennummer notieren
  • Kennzeichen festhalten: Marke, Farbe, Typ, Ausstattun
  • Fahrradpass aufheben
  • Fahrrad fotografieren
Zur Startseite
Beratung Beratung Das müssen Senioren beim E-Bike-Kauf beachten Tipps für den E-Bike-Kauf

Für Senioren sind E-Bikes eine große Hilfe.

Mehr zum Thema Sicherheit
UB Zemo Vodafone Diebstahlsicherung
Szene
UB Tex-Lock Fahrradschloss Stoff Textil
Szene
UB I Lock it
Szene
UB Fahrradschloss Hiplok E-DX
Szene