Teil des
UB-Kalkhoff-Booklet-2017-Sicherheit Kalkhoff

Versicherungen für das E-Bike

Auf Nummer sicher: So schützen Sie ihr E-Bike

Alle zwei Minuten wird in Deutschland ein Fahrrad gestohlen. So können Sie Ihr E-Bike schützen.

E-Bikes sind nicht billig und ziehen damit natürlich Langfinger an. Wichtig: Schließen Sie Ihr Rad nicht nur ab, sondern auch an. Mit zwei (unterschiedlichen) Schlössern können Sie die Diebstahlgefahr zusätzlich reduzieren.

Im Falle eines Diebstahls

Wichtig: Notieren Sie direkt beim Kauf alle relevanten Daten Ihres E-Bikes, sodass Sie nachweisen können, der rechtmäßige Besitzer zu sein. Neuester Trend: Sie können Ihr E-Bike mit einem GPS-Sender schützen. So lässt sich das Rad orten. Hinweis: Wird Ihr Rad gestohlen, melden Sie es auf jeden Fall unverzüglich (innerhalb von 48 Stunden) der Polizei und Versicherung.

Schutzpaket für ihr E-Bike

Die Allianz bietet mit Derby Cycle den Rundum-Schutz „protect a bike“ für E-Bikes der derbyeigenen Rad-Marken an. In der Police versichert sind Unfälle, Diebstahl, Defekte an Motor und Akku. Plus: die Mobilitätsgarantie.

Zur Startseite
Beratung Beratung Das müssen Senioren beim E-Bike-Kauf beachten Tipps für den E-Bike-Kauf

Für Senioren sind E-Bikes eine große Hilfe.

Mehr zum Thema Kalkhoff
Test 2019
eb-012019-test-lifestyle-e-bike-kalkhoff-berleen-5g-move-5-20-BHF-eb-20-001 (jpg)
Test 2019
eb-012019-test-stadt-e-bike-kalkhoff-agattu-1l-xxl-22-BHF-eb-22-001 (jpg)
Test 2019
Beratung