Dauertest: Riese & Müller Roadster Touring

Im ElektroBIKE-Dauertest: Riese & Müller Roadster Touring

Foto: Benjamin Hahn ElektroBIKE Dauertest 2017 Riese & Müller Roadster Touring Teaser Fahrbild

Fotostrecke

Mit dem Riese & Müller Roadster Touring düst Björn Gerteis seit Juni ins Büro und auf Touren am Wochenende.

kurz und knapp: Riese & Müller Roadster Touring

  • Dauertest Riese & Müller Roadster Touring: tadellose Leistung auch über ein Jahr
  • starker Bosch-Antrieb, solide durchgehend
  • eher wenig Komfort

Schon im ElektroBIKE-Test 2016 bekam das Riese & Müller Roadster Touring fast ausschließlich Lob. Diesen Eindruck bestätigte der Dauertest.

Das letzte halbe Jahr stand das E-Bike von Riese & Müller mir als treuer Begleiter auf dem Weg in die Redaktion zur Seite. Mit dem Bosch-Antrieb bekommt das Riese & Müller Roadster Touring einen ebenso soliden wie starken E-Motor, der keine Zweifel an seiner Leistung aufkommen lässt.

Loading  

Riese & Müller Roadster Touring: Eher wenig Komfort

In puncto Komfort ist das Riese & Müller Roadster Touring eher spartanisch ausgestattet, das passt aber zum minimalistischen Stil des E-Bikes. So konnte die Federgabel von RST Nova nicht überzeugen, bei harten Schlägen stößt sie an ihre Grenzen.

Ansonsten sieht das Riese & Müller Roadster Touring tadellos aus: Der finale Check bestätigt den Eindruck. Lediglich neue Bremsbeläge sind fällig, sonst keine Mängel.

Dauertest-Fazit:

Mit dem Riese & Müller Roadster Touring bekommen sportliche E-Biker ein verlässliches Rad, das sicher auf der Straße liegt und voll alltagstauglich ist.

Foto: Benjamin Hahn ElektroBIKE Dauertest 2017 Riese & Müller Roadster Touring Standbild

Riese & Müller Roadster Touring im Dauertest konnte es seine Leistung aus dem ElektroBIKE-Test 2016 bestätigen.

Preis2799 Euro
Gewicht21,9 kg
Reichweite18–53 km (mit 500-Wh-Akku)
Gesamtkilometer1315 km
positivsatte Motorpower
liegt sicher auf der Straße
alltagstauglich
negativ Federgabel bietet wenig Komfort

Noch mehr E-Bikes im großen Test:

Alle E-Bike-Neuheiten für 2018

26.07.2017
Autor: Björn Gerteis
© ElektroBIKE online