E-Bike-Test 2016: So testet ElektroBIKE

E-Bike-Test: die Bewertung

E-Bike-Test 2016 Tiefeinsteiger
Foto: Christian Lampe
ElektroBIKE hat in der aktuellen Ausgabe 2016 insgesamt 55 E-Bikes getestet. Wie kommen die Ergebnisse bei einem der größten E-Bike-Tests Europas zustande? Hier erfahren Sie Hintergründe zum Labor- und Praxistest.

Lesen Sie in diesem Artikel:


ElektroBIKE testet E-Bikes in sechs Kategorien:

  • Tiefeinsteiger
  • City/Lifestyle
  • Tour/Sport
  • S-Pedelecs
  • E-Mountainbikes
  • Kompakt-E-Bikes

Fakt ist: Die Schwerpunkte bei der Bewertung können nicht in jeder Kategorie gleich sein. So ist zum Beispiel die Stadtreichweite bei einem E-Mountainbike nicht ganz so wichtig wie die Bergreichweite. Dafür liegt bei einem E-Bike aus der Produktgruppe City/Lifestyle der Schwerpunkt bei der Reichweite auf den Werten für die Stadt.

Daher hat ElektroBIKE viele Faktoren je nach Produktgruppe unterschiedlich gewichtet.

Den kompletten E-Bike-Test 2016 finden Sie in der aktuellen Ausgabe des ElektroBIKE-Magazins, das Sie hier bestellen können.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fotostrecke: Die E-Bike-Trends 2015 im Überblick

16 Bilder
Cube Elite Hybrid HPC Slt 29 Foto: Benjamin Linsner
M1 Spitzing E-Bike Fully Mountainbike MTB Foto: M1
Rotwild RQ1 und RC1 E-Mountainbike Foto: Rotwild

Inhaltsverzeichnis

25.03.2015
Autor: Björn Gerteis
© ElektroBIKE online