Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Rose Xtra Watt-3 Carbon Drive (Modelljahr 2017)

Foto: Benjamin Hahn Fotografie ElektroBIKE Tour Rose Xtra Watt-3 Carbon Drive

Fotostrecke

Top ausgestattet macht das Rose Xtra Watt-3 Carbon Drive Eindruck. Der harmonische Bosch-Motor zeigt sich von seiner sanften Seite, der Komfort ist ordentlich, die Reichweite aber niedrig.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • niedrige Reichweite im Vergleich

Testurteil

ElektroBIKE Sehr gut 2016
Loading  

Alles an Bord: Umfassender als Roses Xtra Watt-3 kann ein Touren-E-Bike kaum ausgestattet sein. Die Federelemente sorgen zusammen mit der angenehmen Sitzposition und den ergonomischen Griffen für Komfort.

Besonders weit trägt einen das Rose Xtra Watt-3 Carbon Drive aber nicht. Zudem präsentiert sich der Bosch-Antrieb zwar leise und harmonisch, aber auch auffällig zurückhaltend.

Im Fahrverhalten wirkt das Rose Xtra Watt-3 Carbon Drive vergleichsweise unruhig.

Technische Daten des Test: Rose Xtra Watt-3 Carbon Drive

Preis: 3199 Euro
Preis Ersatz-Akku: 649 Euro
Gewicht: 24,5 kg
Gewicht Akku: 2,5 kg
Zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Reichweite: 16-50 km
Motor: Bosch-Mittelmotor (AL), 250 Watt
Akku: 400 Wh Li-Ion (36 V/11 Ah)
Schaltung: 11-Gang-Nabenschaltung Shimano Alfine mit Drehgriff
Bremse: hydraulische Scheibenbremsen Shimano Deore LX, 180/160 mm
Ausstattung: Riemenantrieb, Federgabel, Schloss, Federstütze, Speedlifter, Ergo-Griffe

**Reichweite und EBUK fließen in die Bewertung ein.

Fazit

Top ausgestattet macht das Rose Xtra Watt-3 Carbon Drive Eindruck. Der harmonische Bosch-Motor zeigt sich von seiner sanften Seite, der Komfort ist ordentlich, die Reichweite aber niedrig.

Rose Xtra Watt-3 Carbon Drive (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

24.03.2017
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online