Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Mondraker E-PRIME R+ (Modelljahr 2017)


Zur Fotostrecke (6 Bilder)

ElektroBIKE E-MTB Hardtail Mondraker E-PRIME R+
Foto: Benjamin Hahn Fotografie

 

ElektroBIKE E-MTB Hardtail Mondraker E-PRIME R+
Foto: Benjamin Hahn Fotografie

 

ElektroBIKE E-MTB Hardtail Mondraker E-PRIME R+
Foto: Benjamin Hahn Fotografie

 

ElektroBIKE E-MTB Hardtail Mondraker E-PRIME R+
Foto: Benjamin Hahn Fotografie

 

ElektroBIKE E-MTB Hardtail Mondraker E-PRIME R+
Foto: Benjamin Hahn Fotografie
Sportlich, sportlich: Das Mondraker E-PRIME R+ der spanischen Marke Mondraker ist auf Fahrspaß getrimmt – bergauf und bergab. Eine Vario-Stütze wäre bei dem Preis angemessen.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • moderne Geometrie
  • gutes Cockpit für Trailbiker
  • Plus-Reifen
  • geringes Gewicht

Was uns nicht gefällt

  • Preis-Leistung
  • für schwere Fahrer wenig Bremspower

ElektroBIKE Logo Testurteil

ElektroBIKE Sehr gut 2016

Loading  

Länge läuft: Mit hoher Laufruhe, moderner, eher sportlicher Sitzposition mit kurzem Vorbau und breitem Lenker findet das Mondraker E-PRIME R+ Bike sofort Fans unter unseren Testern.

Klettern und Downhill gehören quasi zu den Lieblingsdisziplinen des Mondraker E-PRIME R+. Der Motor unterstützt Bosch-typisch souverän.

Schwere Fahrer sollten auf eine 200er-Bremsscheibe umrüsten. Die Reichweite ist gut. Eine Vario-Stütze wäre bei dem Preis fair.

Technische Daten des Test: Mondraker E-PRIME R+

Preis: 3499 Euro
Preis Ersatz-Akku: k.A.
Gewicht: 20,4 kg
Gewicht Akku: 2,6 kg
Zul. Gesamtgewicht: 120 kg
Reichweite: 13-59 km
Motor: Bosch-Mittelmotor (PL CX), 250 W
Akku: 500 Wh Li-Ion (36 V/13,8 Ah)
Schaltung: 11-Gang-Kettenschaltung Sram NX mit Daumenschalter
Bremse: hydraulische Scheibenbremsen Sram Level T, 180/180 mm
Ausstattung: Federgabel (120 mm), Plus-Reifen

**Reichweite und EBUK fließen in die Bewertung ein.


Fazit:

Sportlich, sportlich: Das Mondraker E-PRIME R+ der spanischen Marke Mondraker ist auf Fahrspaß getrimmt – bergauf und bergab. Eine Vario-Stütze wäre bei dem Preis angemessen.

Mondraker E-PRIME R+ (Modelljahr 2017) im Vergleichstest


Mondraker E-PRIME R+ (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

21.03.2017
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online