Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Giant Full-E+ 0 PR0 (Modelljahr 2017)

Foto: Benjamin Hahn Fotografie ElektroBIKE-Test E-Mountainbikes Giant Full-E+ 0 Pro

Fotostrecke

„Bestes Rad bergab“, resümiert ein Tester. Das Giant Full-E+ 0 PR0 ist ein potentes, top ausgestattetes und hochmodernes E-Fully mit sehr guten Motoreigenschaften. Es spricht echte Biker an.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • teuer

Testurteil

ElektroBIKE Sehr gut 2016
Loading  

Mit dem Giant Full-E+ 0 PR0 bekommt der E-Biker viel Bike für viel Geld. Und auch noch eines, das bergauf, aber vor allem bergab Spaß macht.

Die Ausstattung kann sich sehen lassen: Fox-Federelemente, Vario-Stütze, eine starke Bremsanlage und der neue, starke Giant-Yamaha-PW-X-Motor machen Eindruck.

Genauso der integrierte Akku, der eine sehr gute Reichweite garantiert. Die Sitzposition ist dabei zentral und bequem.

Technische Daten des Test: Giant Full-E+ 0 PR0

Preis: 4999 Euro
Preis Ersatz-Akku: 699 Euro
Gewicht: 22,65 kg
Gewicht Akku: 3,4 kg
Zul. Gesamtgewicht: 138 kg
Reichweite: 12-48 km
Motor: Yamaha-Mittelmotor (PW-X), 250 W
Akku: 496 Wh Li-Ion (36 V/13,8 Ah)
Schaltung: 11-Gang-Kettenschaltung Shimano XT mit Daumenschalter
Bremse: hydraulische Scheibenbremsen Shimano XT, 200/200 mm
Ausstattung: Federgabel (140 mm), Dämpfer (140 mm), Plus-Reifen, Vario-Stütze

**Reichweite und EBUK fließen in die Bewertung ein.

Fazit

„Bestes Rad bergab“, resümiert ein Tester. Das Giant Full-E+ 0 PR0 ist ein potentes, top ausgestattetes und hochmodernes E-Fully mit sehr guten Motoreigenschaften. Es spricht echte Biker an.

Giant Full-E+ 0 PR0 (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

21.03.2017
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online