Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Electra Townie GO! (Modelljahr 2017)

Foto: Benjamin Hahn Fotografie Kauftipp City-/Lifestyle-E-Bike Electra Townie Go!

Fotostrecke

Ziemlich gemütlich sitzt es sich auf dem breiten Sattel des knallgrünen Electra Townie GO! Im Kontrast dazu macht der starke Motor richtig Dampf. Für Style-Freunde ein echter Kauftipp!
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • schwache Bremsen
  • schwer
  • gemütlich, aber fast behäbiges Handling

Testurteil

ElektroBIKE Sehr gut 2016
Loading  

Das fällt ins Auge! Das Electra Townie GO! macht nicht nur durch sein Giftgrün und die Rahmenform auf sich aufmerksam.

Auch der überraschend stark abgestimmte Motor sorgt für Eindruck. Im Sattel sitzt der Fahrer sehr entspannt, entsprechend gemütlich gibt sich das Electra Townie GO! im Handling.

Für Komfort sorgen die breiten Reifen. Die schwachen Trommelbremsen wirken für das schwere Electra Townie GO! allerdings unterdimensioniert.

Technische Daten des Test: Electra Townie GO!

Preis: 2699 Euro
Preis Ersatz-Akku: 669 Euro
Gewicht: 26,3 kg
Gewicht Akku: 2,5 kg
Zul. Gesamtgewicht: 130 kg
Reichweite: 14-41 km
Motor: Bosch-Mittelmotor (AL), 250 Watt
Akku: 400 Wh Li-Ion (36 V/11 Ah)
Schaltung: 8-Gang-Nabenschaltung Shimano Nexus mit Drehgriff
Bremse: Trommelbremsen Shimano Nexus
Ausstattung: Breitreifen, Rahmenschloss, Schutzblech, Mittelständer

**Reichweite und EBUK fließen in die Bewertung ein.

Fazit

Ziemlich gemütlich sitzt es sich auf dem breiten Sattel des knallgrünen Electra Townie GO! Im Kontrast dazu macht der starke Motor richtig Dampf. Für Style-Freunde ein echter Kauftipp!

21.03.2017
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online