Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: E Bike S002 La Scuderia (Modelljahr 2015)

E-Bike-Test 2015 E BIKE S002 La Scuderia S002
Foto: Det Göckeritz
Schon mit seiner rassigen Optik hebt sich das E Bike S002 La Scuderia von der Konkurrenz ab. Starker Motor und Kettenschaltung sorgen für den dazu passenden, flotten Fahreindruck des fahrstabilen E Bike S002 La Scuderia.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • spurtstarker Motor
  • hohe Laufruhe
  • hochwertige Komponenten

Was uns nicht gefällt

  • geringe Tragkraft
  • reduzierter Komfort durch sportliche Ausrichtung

ElektroBIKE Logo Testurteil

ElektroBIKE Sehr Gut 2015

Loading  

Farbtupfer! Wenigstens ein Hersteller bringt Farbe ins triste Testfeld. Klar, wenn der Name an italienische Rennwagen erinnert, muss es die Farbe natürlich auch.

Stark wie ein Ferrari spurtet das E Bike S002 La Scuderia los. Auch die recht harte Abstimmung mit reduziertem Komfort passt zum Sportwagenkonzept.

Nur das ruhige, stabile Fahrverhalten hat das E Bike S002 La Scuderia so gar nicht mit dem Ferrari gemein. Aber das ist wohl auch besser so.

Technische Daten des Test: E Bike S002 La Scuderia

Preis: 2995 Euro
Preis Ersatz-Akku: 796 Euro
Gewicht: 25,1 kg
Gewicht Akku: 2,4 kg
Zul. Gesamtgewicht: 120 kg
Reichweite: 25-50 km
Motor: Bosch-Mittelmotor (PL), 250 Watt
Akku: 400 Wh Li-Ion (36 V/11 Ah)
Schaltung: 10-Gang-Kettenschaltung Shimano XT mit Daumenschaltern
Bremse: hydraulische Scheibenbremsen Shimano XT, 180/160 mm
Ausstattung: Federgabel, Ergo-Griffe, Rahmenschloss, Mittelständer

**Reichweite und EBUK fließen in die Bewertung ein.


Fazit:

Schon mit seiner rassigen Optik hebt sich das E Bike S002 La Scuderia von der Konkurrenz ab. Starker Motor und Kettenschaltung sorgen für den dazu passenden, flotten Fahreindruck des fahrstabilen E Bike S002 La Scuderia.

E Bike S002 La Scuderia (Modelljahr 2015) im Vergleichstest


E Bike S002 La Scuderia (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

22.07.2015
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online
Ausgabe /2015