Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Cube Touring Hybrid EXC 500 (Modelljahr 2017)

Foto: Benjamin Hahn Fotografie ElektroBIKE Tour Cube Touring Hybrid EXC 500

Fotostrecke

Einen im positiven Sinne bleibenden Eindruck hinterlässt das Cube Touring Hybrid EXC 500 bei den Testern. Bis auf die geringe Reichweite gibt es keine Kritik.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt


Testurteil

ElektroBIKE Überragend 2016
Loading  

Mit ordentlich Wumms schiebt der starke Motor das Cube Touring Hybrid EXC 500 an, gibt sich dabei aber Bosch-typisch immer harmonisch.

Das Cube Touring Hybrid EXC 500 selbst fährt sich agil, aber durchaus souverän und sicher. Mit sehr gutem Komfort und toller Ausstattung (zum Beispiel auch Ergo-Griffen) verpasst das Cube Touring Hybrid EXC 500 nur ganz knapp den Testsieg.

Das ausdauerndste Rad im Vergleichstest ist das Cube Touring Hybrid EXC 500 allerdings trotz des großen Akkus nicht.

Technische Daten des Test: Cube Touring Hybrid EXC 500

Preis: 2799 Euro
Preis Ersatz-Akku: 859 Euro
Gewicht: 24,5 kg
Gewicht Akku: 2,6 kg
Zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Reichweite: 18-53 km
Motor: Bosch-Mittelmotor (PL CX), 250 Watt
Akku: 500 Wh Li-Ion (36 V/13,8 Ah)
Schaltung: 11-Gang-Kettenschaltung Shimano XT mit Daumenschaltern
Bremse: hydraulische Scheibenbremsen Shimano Deore BR-M315, 180/160 mm
Ausstattung: Federgabel, -stütze, Schutzblech, Ergo-Griffe, Licht, Gepäckträger

**Reichweite und EBUK fließen in die Bewertung ein.

Fazit

Einen im positiven Sinne bleibenden Eindruck hinterlässt das Cube Touring Hybrid EXC 500 bei den Testern. Bis auf die geringe Reichweite gibt es keine Kritik.

Cube Touring Hybrid EXC 500 (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

24.03.2017
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online