Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Biketec Flyer X MTB


Zur Fotostrecke (26 Bilder)

Flyer X MTB

 

Pedelec-Test Cube EPO ElektroBIKE
Foto: Daniel Geiger

 

Pedelec-Test Bergamont Vagonda ElektroBIKE
Foto: Arturo Rivas

 

Pedelec-Test Giant Aspiro Hybrid ElektroBIKE
Foto: Björn Hänssler

 

Pedelec-Test Victoria Le Mans ElektroBIKE
Foto: Björn Hänssler
Komfortables Fahrwerk, Top-Ausstattung: Biketec Flyer bietet mit dem schnellen S-Pedelec/E-Bike X-MTB einen Allrounder an, der Offroader ebenso begeistert wie ambitionierte Touren-Biker. Mehr hier im Testbericht.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • sehr gute Shimano-Komponenten: super Bremse, exzellente Schaltung
  • sicheres, sehr komfortables Fahrwerk
  • rlaubt hohe Trittfrequenz mit Unterstützung

Was uns nicht gefällt

  • Reichweite nur durchschnittlich

ElektroBIKE Logo Testurteil

Kauftipp Sport

Loading  

Schon nach wenigen Metern auf dem Flyer steht fest: In Sachen Komfort kann ihm kein anderes E-Bike in unserem Vergleichstest das Wasser reichen. Dank voll gefedertem Fahrwerk gleitet das E-Bike geschmeidig und sicher über Rinnen und Schlaglöcher, der Hinterbau überträgt die Kraft ohne Traktionsschwächen, die Federgabel schluckt auch derbe Schläge. Kopfsteinpflaster und schlechte Feldwege verlieren für Flyer-Piloten ihren Schrecken, zumal die Hände entspannt auf hervorragenden Ergon-Griffen ruhen.

Auch die übrigen Fahreigenschaften des Flyer zeigten sich im Test über jeden Zweifel erhaben: Kontrolliert zieht das E-Bike durch Kurven und bleibt auch bei hohen Geschwindigkeiten sicher auf Kurs. Der lange Radstand und etwas Übergewicht gehen zwar zulasten der Agilität, doch das stört allenfalls im engen Kurvengeschlängel. Am Berg kommt das Gewicht kaum zum Tragen, hier gibt der ausreichend kräftige Panasonic-Motor dem Flyer die nötige Spritzigkeit. Prima: Schon auf Stufe 3 ging’s im Test immer flott vorwärts, Stufe 4 zündet den Turbo – für Geschwindigkeiten im Temporausch bis über 40 km/h.

Technische Daten des Test: Flyer X MTB

Preis: 4090 Euro
Preis Ersatz-Akku: 599 Euro
Gewicht: 24,7 kg
Motor: Panasonic Tretlagermotor, 250 Watt
Drehmoment: k.A. Nm
Akku: 26 Volt/12 Ah Lilon (312 Wh)
Schaltung: Shimano XT Daumenschalter und 10-fach-Kettenschaltung
Federungssystem: Federgabel Rock Shox Recon/ Hinterbau: Rock Shox Ario
Bremse: hydraulische Scheibenbremse Shimano XT vorn und hinten
Beleuchtung: B&M Cyo IQ Scheinwerfer/ B&M Flatline LED
Test-Wertung Komfort: erstklassiges Fahrwerk, tolle Lenkergriffe mit Hörnchen
Test-Wertung Fahrsicherheit: gute Bremsen, spurstabil und in jeder Fahrsituation gutmütig
Test-Wertung Reichweite: mit 28 km guter Durchschnitt, empfehlenswert: der 16-Ah-Akku
Test-Wertung Test-Wertung Akkuhandhabung: die Referenz: perfekte Ladestation, Einsetzen und Entnahme hervorragend

Einsatzbereich


Fazit:

Komfortables Fahrwerk, Top-Ausstattung: Biketec bietet mit dem Flyer X-MTB ein Allrounder-S-Pedelec an, das Offroader ebenso begeistert wie ambitionierte Touren-Biker.

Biketec Flyer X MTB im Vergleichstest

E-Bike-Test 2011: 26 E-Bikes und Pedelecs Foto: Björn Hänssler

E-Bike-Test 2011: 26 E-Bikes und Pedelecs

Chic und praktisch: 26 E-Bikes und Pedelecs mussten sich dem großen Test stellen. Mit dabei Highlights wie das Cube Epo, das Kalkhoff Impulse und das Victoria Le Mans mit Bosch-Motor


Biketec Flyer X MTB im Vergleich mit anderen Produkten

25.08.2011
© ElektroBIKE online