Pedelecs / E-Bikes 2013

Testbericht: E-Bike-Test: Utopia Kranich Pedelec


Zur Fotostrecke (4 Bilder)

e-bike/pedelec utopia kranich
Foto: ExtraEnergy

 

Utopia Kranich
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Utopia Kranich
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Utopia Kranich
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Utopia Kranich
Foto: ExtraEnergy e.V.
Das E-Bike/Pedelec Utopia Kranich Pedelec kostet 3896.95 Euro. Es hat einen 250 Watt Vorderradnabenmotor von Utopia und einen Akku mit einer Kapazität von 446.4 Wattstunden. Hier finden Sie weitere Informationen zum E-Bike/Pedelec Utopia Kranich Pedelec. Vergleichbare Produkte im Test

Was uns gefällt

  • hohe Reichweite Tour, Stadt
  • hohe Unterstützung Berg
  • hohe Zuladung
  • Schiebehilfe

Was uns nicht gefällt

  • hohes Gesamtgewicht
  • hoher Gesamtpreis

ElektroBIKE Logo Testurteil

ExtraEnergy Testsiegel Testsieger Tour 2013

Der Kranich saust im Gleitflug voran, nur ein leichtes Vibrieren erinnert an Utopias eigenes Antriebssystem im Vorderrad – die Dämpfung der breiten Schwalbe-Reifen sorgt für hohen Fahrkomfort.

Der Kranich sticht nicht nur durch den ungewöhnlichen Rahmenbau hervor. Das Rad ist durchdacht und mit hochwertigen Komponenten bestückt.

Die beiden Akkus sind elegant am Gepäckträger angebracht und garantieren enorme Reichweiten: Fast 138 Kilometer (Tour) sind Testrekord. Ein großes Plus ist, dass Kunden sich verschiedene Motoreinstellungen von einer Internetplattform herunterladen können. Dabei ist die Auswahl riesig: Über 20 Antriebs-Setups stehen bereit.

Produktdaten zu E-Bike/Pedelec Utopia Kranich Pedelec

Gewicht Komplettrad: 30,6 kg
Akku-Gewicht: 6 kg
Preis: 3896,95 Euro
Preis Ersatz-Akku: 740,00 Euro
Zulässiges Gesamtgewicht: 180,0 kg
Maximale Zuladung: 155,0 kg
Motor-Leistung: 250 W
Antriebsart: Utopia Front-Motor
Sensorart: Trittfrequenz-, Drehmomentsensor
Akku-Typ: Li-Ionen Akku
Leistungsabgabe: 446,4 Wh (Wattstunden)
Akkuspannung: 36 V
Ladung: 12,4 Ah
Akku abnehmbar: ja
Akku abschließbar: ja
Batterieladestandsanzeige: genau
Rahmenmaterial: Stahl
Verfügbare Rahmengrößen: unisex 26": 55 cm, 28": 54/59/64 cm
Herrenmodell im Test: 59 (28")
Gabel: Stahl Starrgabel
Schaltung: Shimano Nexus
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Anzahl Gänge: 8
Schalthebel: Drehgriff
Bremse vorne: Magura HS11
Bremsentyp vorne: Felgenbremse
Bremse hinten: Magura HS11
Laufräder / Felgen: vorne/hinten: Ryde Big BullHohlkammer, vorne: Vorderradnabenmotor, hinten: Simano Nexus
Reifen: Schwalbe Big Apple 55-622
Licht vorne: B&M Lumotec IQ Cyo
Licht hinten: Busch & Müller LED Toplight Flat Line Plus, Nabenmotor mit Dynamofunktion
Besonderheiten: Zwei Akkus, Federsattelstütze, Hinterbauständer, winkel- & höhenverstellbarer Vorbau, Alu Gepäckträger & Reisetaschenträger vorn, geschlossener Kettenkasten, ergonomische Griffe
 

Die Testergebnisse des ExtraEnergy-Pedelec-Tests*

Reichweite Tour: 137,60 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Tour: 25,90 km/h
Unterstützungsfaktor Tour: 1,24
Reichweite Berg: 45,60 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Berg: 20,30 km/h
Unterstützungsfaktor Berg: 1,39
Reichweite Stadt: 30,00 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Stadt: 16,00 km/h
Unterstützungsfaktor Stadt: 0,98
 

Die Ergebnisse des ExtraEnergy-Ergonomie-Tests**

Akku entnehmen: 2,7
Eindeutige Zuordnung des Ladegeräts: 2,9
Akku einsetzen: 2,5
Heckträger befestigen: 3,0
Tragbarkeit (Griffmöglichkeit am Rahmen): 3,0
Rad hochheben: 3,3
Ergonomisch anpassen: 2,2
Fahrmodus einstellen: 2,1
Fahreigenschaften mit Motorunterstützung, Tragen (Treppe auf und ab): 2,1
Antriebslautstärke: 2,6
Bedienkomfort: 2,2
Standfestigkeit beim Abstellen: 1,7
Design und Optik: 2,2
 

Bewertung und Produktgruppeneinstufung***

Antriebsmodell: Silent-Antrieb
Produktgruppe 1: Testsieger Tour
K-Faktor 1: 10
Produktgruppe 2: Familien 9 / Easy 4 / Klassik 2 / Lifestyle 3 / City-Komfort 1

* Den Aufbau und Ablauf des ExtraEnergy-Tests können Sie hier auf ElektroBIKE online ausführlich nachlesen. Hier finden Sie auch genaue Definitionen zu Unterstützungsfaktor & Co.

** Die Noten des Ergonomie-Tests sind in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) angegeben. Welche Fragestellungen der Ergonomietest beantworten soll, können Sie hier nachlesen.

*** Hier finden Sie auf ElektroBIKE online Erläuterungen zu den einzelnen Produktgruppen: Urban, Komfort, Freizeit und Transport.


Fazit:

Als Touren-Pedelec der Extraklasse holt sich das teure Utopia Kranich den Testsieg in dieser Kategorie. Top: Die enormen Reichweiten und die konfigurierbare Motorsteuerung.


E-Bike-Test: Utopia Kranich Pedelec im Vergleich mit anderen Produkten

19.03.2013
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE / ExtraEnergy
Ausgabe /2013