Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: E-Bike-Test:Promovec Portable 7 Tec (2014)


Zur Fotostrecke (16 Bilder)

Promovec Portable 7 Tec
Foto: Promovec

 

Hercules Edison Di2
Foto: Hercules

 

Kettler Obra Ergo RT
Foto: Kettler

 

Kettler Traveller E-Light
Foto: Kettler

 

A2B Kuo
Foto: A2B

Was uns gefällt

  • hohe Reichweite auf der Tour und in der Stadt
  • Schiebe-/Anfahrhilfe

Was uns nicht gefällt

  • lauter Motor

ElektroBIKE Logo Testurteil

Testsiegel Gut

Ganz schön temperamentvoll zeigt sich das kleine Rad der Marke Promovec im ExtraEnergy-Test. So temperamentvoll, dass einige Testfahrer ein beim Anfahren durchdrehendes Vorderrad monierten. Dabei fährt sich das Promovec Portable 7 Tec für ein Faltrad insgesamt durchaus angenehm.

Auf seinen 20-Zoll-Reifen zeigt es einen agilen, wendigen Charakter, ohne je die nötige Stabilität vermissen zu lassen. Auch der Komfort ist annehmbar, obwohl keine Federgabel an Bord ist. Doch die aufrechte Sitzposition in Kombination mit angenehmem Sattel und ergonomischen Griffen gleichen diesen Nachteil bei passendem, nicht zu hohem, Reifendruck aus.

Abstriche muss der Fahrer aber bei dem Frontmotor machen. Der liefert zwar stets ausreichend Schub, reagiert dabei allerdings deutlich verzögert. Zudem arbeitet er mitunter störend laut. Dafür kann sich die Reichweite des Portable für ein Faltrad sehen lassen. Auf der Tour sind mehr als 60 Kilometer drin. Einige Testfahrer hätten gerne etwas fester zupackende Felgenbremsen gespürt. Das Portable hat aber auch noch eine Rücktrittbremse.

Produktdaten zu E-Bike/Pedelec Promovec Portable 7 Tec

Gewicht Komplettrad: 23,3 kg
Akku-Gewicht: 3,0 kg
Preis: 2.399 Euro
Preis Ersatz-Akku: 629 Euro
Zulässiges Gesamtgewicht: 125 kg
Maximale Zuladung: 101,7 kg
Motor-Leistung: 250 W
Antriebsart: Promovec-Vorderradmotor
Akku-Typ: Lithium-Ionen Akku
Leistungsabgabe: 490 Wh (Wattstunden)
Akkuspannung: 36 V
Ladung: 13,6 Ah
Schaltung: Nabenschaltung Shimano Nexus mit Drehgriff
Anzahl Gänge: 7
Bremse vorne: Felgenbremsen Shimano V-Brake
Bremse hinten: Felgenbremsen Shimano V-Brake plus Rücktritt
Ausstattung: Klapp-Pedale, Mittelständer, Ergo-Griffe, optional: Klickfix-Gepäckträgeradapter
Fahreigenschaften ohne Motorunterstützung:

Die Testergebnisse des ExtraEnergy-Pedelec-Tests*

Reichweite Tour: 62,5 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Tour: 23,6 km/h
Unterstützungsfaktor Tour: 1,18
Reichweite Berg: 33,2 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Berg: 22,1 km/h
Unterstützungsfaktor Berg: 1,22
Reichweite Stadt: 35,8 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Stadt: 15,9 km/h
Unterstützungsfaktor Stadt: 0,98
Fahreigenschaften ohne Motorunterstützung:

Die Ergebnisse des ExtraEnergy-Ergonomie-Tests**

Fahreigenschaften mit Motorunterstützung: 2,6
Fahreigenschaften ohne Motorunterstützung: 2,8
Bedienkomfort: 3,4
Tragen (Treppe auf und ab): 2,0
Fahreigenschaften ohne Motorunterstützung:

Bewertung und Produktgruppeneinstufung***

Produktgruppe 1: Urban
K-Faktor 1: 7
Produktgruppe 2: Falt-/Kompakt-Pedelec

* Den Aufbau und Ablauf des ExtraEnergy-Tests können Sie hier auf ElektroBIKE online ausführlich nachlesen. Hier finden Sie auch genaue Definitionen zu Unterstützungsfaktor & Co.

** Die Noten des Ergonomie-Tests sind in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) angegeben. Welche Fragestellungen der Ergonomietest beantworten soll, können Sie hier nachlesen.

*** Hier finden Sie auf ElektroBIKE online Erläuterungen zu den einzelnen Produktgruppen: Urban, Komfort, Freizeit und Transport.


Fazit:

Promovec liefert mit dem Portable 7 Tec ein ordentliches Faltrad mit allem Drum und Dran. Der Motor dürfte etwas harmonischer arbeiten.


E-Bike-Test:Promovec Portable 7 Tec (2014) im Vergleich mit anderen Produkten

21.11.2014
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE / ExtraEnergy