Pedelecs / E-Bikes 2013

Testbericht: E-Bike-Test: Kettler Obra Plus


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Obra Plus
Foto: Extra Energy

 

Kettler Obra Plus
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Kettler Obra Plus
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Kettler Obra Plus
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Kettler Obra Plus
Foto: ExtraEnergy e.V.
Das E-Bike/Pedelec Kettler Obra Plus kostet 3199 Euro. Es hat einen 250 Watt Mittelmotor von Panasonic und einen Akku mit einer Kapazität von 555 Wattstunden. Hier finden Sie weitere Informationen zum E-Bike/Pedelec Kettler Obra Plus. Vergleichbare Produkte im Test

Was uns gefällt

  • hohe Reichweite Tour, Stadt
  • hohe Unterstützung Tour, Berg, Stadt
  • ein Schlüssel für Batterie- und Rahmenschloss

Was uns nicht gefällt

  • hohes Gesamtgewicht
  • hoher Preis

ElektroBIKE Logo Testurteil

ExtraEnergy Testsiegel Sehr Gut

Das Modell Plus ist das Flaggschiff in Kettlers neuer Komfort-Linie „Obra“. Die wesentlichen Unterschiede zu den kleinen Geschwistern Obra Comfort und Obra RT/FL: Der „große“ Panasonic-Akku mit 555 Wh und die Automatikschaltung NuVinci Harmony.

Am auffälligsten wirkt jedoch die Motoreinstellung. Im Vergleich zum 450 Euro günstigeren Obra Comfort geht der Panasonic-Mittelmotor im Plus wesentlich entschlossener zur Sache. Der Antrieb schiebt den Fahrer zuverlässig, direkt und recht kraftvoll an.

Diese offensive Einstellung des Motors erklärt, warum sich das Obra Plus trotz größerem Akku und geringerem Gewicht nicht so ausdauernd gibt wie sein kleiner Bruder. Knapp 63 km auf Tour und mehr als 31 km am Berg sind aber immer noch ordentlich.

Dabei saugt beim Plus allerdings auch die Schaltung am Akku. Schließlich wechselt die Harmony-Automatikschaltung die Gänge elektrisch. Ihre Arbeit verrichtet sie dabei eindrucksvoll. Man gleitet damit völlig entspannt und ohne Schaltungssorgen durch die Stadt.

Entspannt zeigt sich das Obra Plus auch im Handling. Das Pedelec fährt sich für einen Tiefeinsteiger bemerkenswert unaufgeregt. Es besticht durch seine gute Spurtreue und rollt schön, aber durchaus agil über den Asphalt.

Auch in Sachen Komfort muss der Obra-Fahrer keine Abstriche machen: Die aufrechte Sitzposition passt zum Gesamtkonzept des Rades, Dämpferelemente und ergonomische Griffe sorgen für ein bequemes Fahrerlebnis. Nur ohne Motorunterstützung hemmt das hohe Gewicht des Rades spürbar den Vortrieb.

Produktdaten zu E-Bike/Pedelec Kettler Obra Plus

Gewicht Komplettrad: 29,2 kg
Akku-Gewicht: 4,5 kg
Preis: 3199,00 Euro
Zulässiges Gesamtgewicht: 130,0 kg
Maximale Zuladung: 100,8 kg
Motor-Leistung: 250 W
Antriebsart: Panasonic Mittel-Motor
Sensorart: Trittfrequenz-, Drehmoment-Geschwindigkeitssensor
Akku-Typ: Li-Ionen Akku
Leistungsabgabe: 555 Wh (Wattstunden)
Akkuspannung: 36 V
Ladung: 15,4 Ah
Akku abnehmbar: ja
Akku abschließbar: ja
Batterieladestandsanzeige: genau
Rahmenmaterial: Aluminium
Verfügbare Rahmengrößen: Damen: 45/50 cm
Damenmodell im Test: 50
Gabel: Federgabel Suntour CR 8 V mit Lockout
Schaltung: NuVinci Harmony N 360 E
Schaltungstyp: NuVinci
Anzahl Gänge: stufenlos
Schalthebel: Drehgriff
Bremse vorne: Magura HS11
Bremsentyp vorne: Felgenbremse
Bremse hinten: Magura HS11
Laufräder / Felgen: Mach 1 Hohlkammer 260, vorne: Shimano DH3 N72, hinten: NuVinci Schaltnabe
Reifen: Schwalbe Energizer Active 47-623
Licht vorne: B&M Lumotec Lyt + Toplight Mini Plus
Besonderheiten: Rahmenschloss AXA gleichschließend, winkelverst. Vorbau, Hinterbauständer, gefederte Sattelstütze, ergonomische Griffe
 

Die Testergebnisse des ExtraEnergy-Pedelec-Tests*

Reichweite Tour: 62,9 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Tour: 25,0 km/h
Unterstützungsfaktor Tour: 1,57
Reichweite Berg: 31,3 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Berg: 20,7 km/h
Unterstützungsfaktor Berg: 1,75
Reichweite Stadt: 36,3 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Stadt: 16,4 km/h
Unterstützungsfaktor Stadt: 1,40
 

Die Ergebnisse des ExtraEnergy-Ergonomie-Tests**

Akku entnehmen: 1,6
Eindeutige Zuordnung des Ladegeräts: 1,9
Akku einsetzen: 1,7
Heckträger befestigen: 3,0
Tragbarkeit (Griffmöglichkeit am Rahmen): 3,5
Rad hochheben: 3,5
Ergonomisch anpassen: 2,5
Fahrmodus einstellen: 2,0
Fahreigenschaften mit Motorunterstützung, Tragen (Treppe auf und ab): 2,1
Antriebslautstärke: 2,0
Bedienkomfort: 2,0
Standfestigkeit beim Abstellen: 2,0
Design und Optik: 2,1
 

Bewertung und Produktgruppeneinstufung***

Produktgruppe 1: City Comfort
K-Faktor 1: 8
Produktgruppe 2: Easy 8 / Lifestyle 7

* Den Aufbau und Ablauf des ExtraEnergy-Tests können Sie hier auf ElektroBIKE online ausführlich nachlesen. Hier finden Sie auch genaue Definitionen zu Unterstützungsfaktor & Co.

** Die Noten des Ergonomie-Tests sind in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) angegeben. Welche Fragestellungen der Ergonomietest beantworten soll, können Sie hier nachlesen.

*** Hier finden Sie auf ElektroBIKE online Erläuterungen zu den einzelnen Produktgruppen: Urban, Komfort, Freizeit und Transport.


Fazit:

Die 450 Euro Aufpreis zum Obra Comfort machen sich bezahlt. Mit kraftvollem Motor, unkomplizierter Automatikschaltung und hohem Komfort lädt das Kettler Obra Plus zur entspannt-zügigen City-Tour ein.


E-Bike-Test: Kettler Obra Plus im Vergleich mit anderen Produkten

19.03.2013
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE / ExtraEnergy
Ausgabe /2013