Pedelecs / E-Bikes 2013

Testbericht: E-Bike-Test: Kalkhoff Impulse Premium i8R


Zur Fotostrecke (5 Bilder)

Impulse Premium i8R
Foto: Extra Energy

 

Kalkhoff Impulse
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Kalkhoff Impulse
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Kalkhoff Impulse
Foto: ExtraEnergy e.V.

 

Kalkhoff Impulse
Foto: ExtraEnergy e.V.
Das E-Bike/Pedelec Kalkhoff Impulse Premium i8R kostet 2699 Euro. Es hat einen 250 Watt Mittelmotor von Impulse und einen Akku mit einer Kapazität von 612 Wattstunden. Hier finden Sie weitere Informationen zum E-Bike/Pedelec Kalkhoff Impulse Premium i8R. Vergleichbare Produkte im Test

Was uns gefällt

  • hohe Reichweite Tour, Stadt
  • hohe Unterstützung Berg
  • Schiebehilfe
  • ein Schlüssel für Batterie- und Rahmenschloss

ElektroBIKE Logo Testurteil

ExtraEnergy Testsiegel Sehr Gut

Premium – klingt besonders. Und das ist das Kalkhoff Impulse i8R auch. Etwa als Ausdauer-Könner. Fast 90 km auf Tour, über 57 km im Stadtverkehr und mehr als 40 km am Berg – bei diesen Werten verblasst die Konkurrenz.

Dabei wirkt der Motor durchaus kraftvoll und gut abgestimmt. Und der Charakter des Impulse gefällt durch seine ausgewogene Art. So fährt sich das Rad auch ohne Motor recht angenehm.

Zur Wohlfühl-Einheit wird die Tour auch dank guter Federelemente, entspannter Sitzposition, ergonomischer Griffe und bequemem Sattel. Auch sonst gibt sich das Impulse Premium bestens ausgestattet.

Produktdaten zu E-Bike/Pedelec Kalkhoff Impulse Premium i8R

Gewicht Komplettrad: 25,8 kg
Akku-Gewicht: 3,1 kg
Preis: 2699,00 Euro
Preis Ersatz-Akku: 899,00 Euro
Zulässiges Gesamtgewicht: 130,0 kg
Maximale Zuladung: 104,2 kg
Motor-Leistung: 250 W
Antriebsart: Impulse Mittel-Motor
Sensorart: Trittfrequenz-, Drehmoment-Geschwindigkeitssensor
Akku-Typ: Li-Ionen Akku
Leistungsabgabe: 612 Wh (Wattstunden)
Akkuspannung: 36 V
Ladung: 17 Ah
Akku abnehmbar: ja
Akku abschließbar: ja
Batterieladestandsanzeige: genau
Rahmenmaterial: Aluminium
Verfügbare Rahmengrößen: Diamant 50/55/60 Tief 45/50/55 cm
Damenmodell im Test: 50
Gabel: Federgabel Verso III Magnesium
Schaltung: Shimano Nexus
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Anzahl Gänge: 8
Schalthebel: Drehgriff
Bremse vorne: Magura HS11
Bremsentyp vorne: Felgenbremse
Bremse hinten: Magura HS11
Bremsentyp hinten: Felgenbremse, Rücktritt
Laufräder / Felgen: Concept Hohlkammer, vorne: Shimano Nabendynamo 3N72, hinten: Shimano Nexus Bremsnabe
Reifen: Continental Eco Contact 42-622
Licht vorne: B&M Lumotec Cyo RT
Licht hinten: Busch & Müller Toplight Flat Safe
Besonderheiten: Rahmenschloss gleichschließend, winkelverst. Vorbau, Hinterbauständer, gefederte Sattelstütze, Schiebehilfe, ergonomische Griffe
 

Die Testergebnisse des ExtraEnergy-Pedelec-Tests*

Reichweite Tour: 87,2 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Tour: 25,7 km/h
Unterstützungsfaktor Tour: 1,34
Reichweite Berg: 40,5 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Berg: 23,2 km/h
Unterstützungsfaktor Berg: 1,42
Reichweite Stadt: 57,2 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Stadt: 16,2 km/h
Unterstützungsfaktor Stadt: 1,14
 

Die Ergebnisse des ExtraEnergy-Ergonomie-Tests**

Akku entnehmen: 1,8
Eindeutige Zuordnung des Ladegeräts: 2,0
Akku einsetzen: 2,2
Heckträger befestigen: 2,9
Tragbarkeit (Griffmöglichkeit am Rahmen): 3,6
Rad hochheben: 3,0
Ergonomisch anpassen: 2,2
Fahrmodus einstellen: 1,8
Fahreigenschaften mit Motorunterstützung, Tragen (Treppe auf und ab): 2,0
Antriebslautstärke: 2,3
Bedienkomfort: 2,1
Standfestigkeit beim Abstellen: 1,9
Design und Optik: 1,9
 

Bewertung und Produktgruppeneinstufung***

Produktgruppe 1: Easy
K-Faktor 1: 8
Produktgruppe 2: Lifestyle 5 / City-Komfort 4

* Den Aufbau und Ablauf des ExtraEnergy-Tests können Sie hier auf ElektroBIKE online ausführlich nachlesen. Hier finden Sie auch genaue Definitionen zu Unterstützungsfaktor & Co.

** Die Noten des Ergonomie-Tests sind in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) angegeben. Welche Fragestellungen der Ergonomietest beantworten soll, können Sie hier nachlesen.

*** Hier finden Sie auf ElektroBIKE online Erläuterungen zu den einzelnen Produktgruppen: Urban, Komfort, Freizeit und Transport.


Fazit:

Dank toller Laufeigenschaften fährt sich das kalkhoff Impulse Premium i8r stets angenehm, auch ohne Motor. In die Lage kommt man selten, denn der Akku hält sehr lange durch.


E-Bike-Test: Kalkhoff Impulse Premium i8R im Vergleich mit anderen Produkten

19.03.2013
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE / ExtraEnergy
Ausgabe /2013