Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: E-Bike-Test: Focus Thron Impulse Speed 10G XT (2014)


Zur Fotostrecke (16 Bilder)

Focus Thron Impulse Speed 10G XT
Foto: Focus

 

Hercules Edison Di2
Foto: Hercules

 

Kettler Obra Ergo RT
Foto: Kettler

 

Kettler Traveller E-Light
Foto: Kettler

 

A2B Kuo
Foto: A2B

Was uns gefällt

  • hohe Reichweite auf der Tour und am Berg
  • hohe Reichweite in der Stadt
  • Schiebe-/Anfahrhilfe
  • Restreichweitenanzeige

Was uns nicht gefällt

  • versicherungspflichtig
  • hoher Gesamtpreis

ElektroBIKE Logo Testurteil

Testsiegel Sport

Eine echte Sportskanone ist das Focus Thron Impulse Speed 10G XT – das macht schon der erste Blick auf das mächtige E-Bike klar. Vollfederung, breite Reifen und sportlich orientierte Ausstattung zeigen die Mountainbike-Gene. Befeuert wird es vom neuen Impulse-Speed-Motor, eine Eigenentwicklung aus dem Hause Derby Cycle.

Die Kombination aus sportlichem Mountainbike und flottem 45er-Motor wirft die Sinnfrage auf: Für welchen Zweck wurde dieses E-Bike entwickelt? Ganz klar: Für die flotte Tour ins Büro – zum Beispiel. Daher ist die Vollfederung nicht nur Komfortelement, sondern ein Fahrwerk, das sich positiv auf die Fahreigenschaften des S-Pedelecs auswirkt: Das Thron gibt sich sportlich, aber doch sicher und komfortabel im Handling.

Dazu beschleunigt es flink und kontinuierlich. Allerdings büßt der Motor ab etwa 35 km/h an Spritzigkeit ein. Eine kraftvollere Abstimmung würde aber laut Focus auf Kosten seiner Lebensdauer gehen. Übrigens: Unbefestigte Wege und schmale Trails sind nichts für das Focus Thron Impulse Speed 10G XT – ein S-Pedelec darf weder in den Wald noch auf den Radweg.

Produktdaten zu E-Bike/Pedelec Focus Thron Impulse Speed 10G XT

Gewicht Komplettrad: 23,7 kg
Akku-Gewicht: 3,0 kg
Preis: 4.999 Euro
Preis Ersatz-Akku: 799 Euro
Zulässiges Gesamtgewicht: 130 kg
Maximale Zuladung: 106,3 kg
Motor-Leistung: 350 W
Antriebsart: Impulse-Speed-Mittelmotor
Akku-Typ: Lithium-Ionen Akku
Leistungsabgabe: 612 Wh (Wattstunden)
Akkuspannung: 36 V
Ladung: 17 Ah
Schaltung: Kettenschaltung Shimano XT mit Daumenschaltern
Anzahl Gänge: 10
Bremse vorne: hydraulische Scheibenbremsen Magura MT4
Bremse hinten: hydraulische Scheibenbremsen Magura MT4
Ausstattung: vollgefederter Rahmen, Ballonreifen, Ergo-Griffe, Federgabel, optional: Ständer mit Sensor
 

Die Testergebnisse des ExtraEnergy-Pedelec-Tests*

Reichweite Tour: 58,1 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Tour: 32,4 km/h
Unterstützungsfaktor Tour: 1,73
Reichweite Berg: 34,3 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Berg: 28,9 km/h
Unterstützungsfaktor Berg: 1,61
Reichweite Stadt: 47,4 km
Durchschnittsgeschwindigkeit Stadt: 17,8 km/h
Unterstützungsfaktor Stadt: 1,3
 

Die Ergebnisse des ExtraEnergy-Ergonomie-Tests**

Fahreigenschaften mit Motorunterstützung: 2,0
Fahreigenschaften ohne Motorunterstützung: 1,9
Bedienkomfort: 1,7
Tragen (Treppe auf und ab): 2,4
 

Bewertung und Produktgruppeneinstufung***

Produktgruppe 1: Freizeit
K-Faktor 1: 10
Produktgruppe 2: Sport-Road-Pedelec

* Den Aufbau und Ablauf des ExtraEnergy-Tests können Sie hier auf ElektroBIKE online ausführlich nachlesen. Hier finden Sie auch genaue Definitionen zu Unterstützungsfaktor & Co.

** Die Noten des Ergonomie-Tests sind in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) angegeben. Welche Fragestellungen der Ergonomietest beantworten soll, können Sie hier nachlesen.

*** Hier finden Sie auf ElektroBIKE online Erläuterungen zu den einzelnen Produktgruppen: Urban, Komfort, Freizeit und Transport.


Fazit:

Das Focus Thron Impulse Speed 10G XT saust schnell, sicher und vollgefedert über die Straße. So überzeugt es in den Kategorien Business- und Sport-Road-Pedelec.


E-Bike-Test: Focus Thron Impulse Speed 10G XT (2014) im Vergleich mit anderen Produkten

21.11.2014
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE / ExtraEnergy