Pedelecs / E-Bikes 2013

Testbericht: E-Bike Cannondale E-Series

E-Series
Foto: Cannondale
Das E-Bike/Pedelec Cannondale E-Series kostet 2799 Euro. Es hat einen 250 Watt Mittel-Motor von Bosch und einen Akku mit einer Kapazität von 400 Wattstunden. Hier finden Sie weitere Informationen zum E-Bike/Pedelec Cannondale E-Series.

Produktdaten zu E-Bike/Pedelec Cannondale E-Series

Gewicht Komplettrad: 23 kg
Preis: 2799,00 Euro
Zulässiges Gesamtgewicht: 145,0 kg
Maximale Zuladung: 122,0 kg
Versicherungspflicht: nein
Motor-Leistung: 250 W
Antriebsart: Bosch Mittel-Motor
Leistungsabgabe: 400 Wh (Wattstunden)
Akkuspannung: 36 V
Ladung: 11 Ah
Lebensdauer des Akkus: 1000
Ladedauer: 2,5 h
Reichweite: 190 km
Schaltung: Shimano Alfine
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Anzahl Gänge: 8
Bremse: Magura MT2
Bremsentyp: Scheibenbremse
Besonderheiten: Cannondale Fatty DL (50mm, blockierbar), Herrenmodell (schwarz) und Damenmodell (schwarz und weiß), hydrogeformter Aluminiumrahmen, integrierter Gepäckträger, Curana Aluminium Schutzbleche und Kettenkasten, Ladedauer: 2,5 Std. (bei 300 Wh) bzw. 3,5 Std. (bei 400 Wh), Reichweite im Eco Modus bis zu 190 km (400 Wh), Gewicht: ab 23 kg

Alle Angaben laut Hersteller


10.03.2013
Autor: Redaktion
© ElektroBIKE online