Scott E-Genius 710 Plus mit neuem Laufradstandard 27,5+ und Bosch Performance CX


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Neu 2016: Scott E-Genius 710 Plus
Foto: Scott

 

Neu 2016: Scott E-Genius 710 Plus
Foto: Scott

 

Neu 2016: Scott E-Genius 710 Plus
Foto: Scott

 

Neu 2016: Scott E-Genius 710 Plus
Foto: Scott

 

Neu 2016: Scott E-Genius 710 Plus
Foto: Scott
Mit dem E-Genius 710 Plus bringt Scott erstmals ein E-MTB, das auf dem brandneuen Laufradstandard 27,5+ basiert. Angetrieben wird das E-Fully von einem Bosch Performance CX Motor mit dem neuen 500-Wh-Akku.

Scott bringt zur Saison 2016 das E-Bike E-Genius 710 Plus. Die beiden Highlights an dem vollgefederten E-Mountainbike sind der Bosch Performance CX Motor und der neue Laufradstandard 27,5+.

Der Motor Bosch Performance CX ist extra für den Einsatz an E-MTBs konstruiert. Das maximale Drehmoment des 250 Watt starken Motors beträgt 75 Nm. Das sind 25 Prozent mehr als bei der herkömmlichen Performance-Line. Außerdem verzichtet Bosch bei der CX-Serie auf die sonst übliche Verkleidung des Motors. Ausführliche Infos zum Motor Bosch Performance CX haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Ebenfalls neu ab 2016: der Bosch-Akku Powerpack 500. Bisher boten die Bosch-Akkus eine maximale Kapazität von 400 Wh. Die neue 500-Wh-Batterie bietet 25 Prozent mehr Kapazität. Somit soll die Reichweite des E-MTBs gesteigert werden.

Scott E-Genius 700 Plus mit breitem Laufradstandard 27,5+

Scott überträgt den neuesten Mountainbike-Trend aufs E-Bike und stattet das E-Genius 710 Plus mit dem Laufradstandard 27,5+, auch B+ genannt, aus. Dieser Laufradstandard basiert auf dem bereits gängigen Maß 27,5 Zoll, bietet aber bis zu 50 Millimeter breitere Felgen. Somit können MTBs und E-MTBs mit 3 Zoll breiten Reifen ausgestattet werden.

Fox-Federelemente mit justierbarer Twinloc-Technologie

Weiterhin zählen zur Ausstattung des E-MTBs Scott E-Genius 710 Plus eine Federgabel und ein Dämpfer von Fox. Die Gabel Fox 34 Float Performance Elite Air bietet 140 Millimeter Federweg. Am Hinterbau des Scott E-Genius 710 Plus bietet ein Dämpfer vom Typ FOX Nude 130 Millimeter Federweg.

Der Dämpfer bietet die Scott eigene Twinloc-Technologie. Über einen Remote-Hebel am Lenker kann die Empfindlichkeit des Federbeins in drei unterschiedlichen Stufen reguliert werden. Somit reagiert die Dämpfung je nach Einstellung weicher oder härter auf Unebenheiten am Boden.

Preise für das E-MTB E-Genius 710 Plus wird Scott erst kurz vor der Messe Eurobike (26. bis 29. August 2015) bekannt geben.

Die Daten des E-Bikes Scott E-Genius 710 Plus laut Hersteller:

Hersteller: Scott
Modellname: E-Genius 710 Plus
Motor: Bosch Performance CX
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 500 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 21,80 kg
Schaltung: Shimano XT/SLX
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano SLX M675
Federgabel/Federweg: FOX 34 Float Performance Elite Air/140 mm
Preis: keine Angabe

29.06.2015
Autor: Benjamin Linsner
© ElektroBIKE online