Umfrageergebnis: 44 Prozent der Teilnehmer hatten ein Problem mit ihrem E-Bike

Wir haben Sie in einer Umfrage gefragt, ob Sie schon mal Probleme mit Ihrem E-Bike hatten. Gefragt wurde nach Akku-, Motor-, Verkabelungs- und Softwareproblemen. Bis Ende Dezember 2011 lief die Erhebungsphase. Jetzt präsentieren wir Ihnen hier die Resultate unsere kleinen Umfrage unter den Usern von ElektroBIKE online.

„Hatten Sie schon mal ein Problem mit Ihrem E-Bike?“ Das war die Hauptfrage, die wir in den vergangenen Monaten in unserer großen Umfrage an Sie gerichtet haben. Die ElektroBIKE online-Leser haben geantwortet.

44 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass an Ihrem E-Bike das eine oder andere Problem auftrat.

Von Interesse waren nicht Defekte, die zum Beispiel an der Gangschaltung auftraten, sondern ausschließlich Probleme mit dem E-System. Also Akku, Motor, Software und fehlerhafte Verkabelungen.

Interessant zu sehen ist die Verteilung der Antriebshersteller unter den Umfrageteilnehmern.

  • BionX: 26.55 %
  • Bosch: 23.01 %
  • Panasonic: 21.24 %
  • TranzX: 5.31 %
  • anderer Hersteller: 23.89 %

Bosch hat sich bereits nach einem Jahr auf den zweiten Platz vorgeschoben, liegt nur noch knapp hinter Bionx – zumindest, wenn man die Daten unserer Umfrage zugrunde legt. Aber auch die Entwicklungen auf dem E-Bike-Markt stützen diese Zahlen. Ein Beispiel: Riese und Müller stattet 2012 gleich drei Modellreihen mit den Antrrieben von Bosch aus. Sowohl mit der 25 km/h-Variante, als auch mit dem Bosch 45 km/h-Modell.

 

Pedelec Helm Cratoni Evolution
Foto: Cratoni Unter allen Teilnehmern der großen ElektroBIKE-Umfrage verloste Cratoni einen Helm Evolution. Gewonnen hat: Max Weber aus Flieden.

Probleme bei E-Bikes: Die Ergebnisse im Detail

44 Prozent der Teilnehmer insgesamt gaben also an, dass Sie ein Problem mit dem eigenen E-Bike hatten. Wie sieht die Verteilung auf die einzelnen E-Bike-Hersteller aus. Hier die Übersicht:

43,59 Prozent der BionX-Fahrer gaben an, dass Sie ein Fehler auftrat. Bei Bosch-Fahrern waren es 20 Prozent. 32 Prozent der Panasonic-Fahrer bemerkten einen Defekt und unter den Teilnehmern, die auf einem TranzX-Bike unterwegs sind, kreuzten 40 Prozent an, dass ein Defekt an Ihrem Pedelec auftrat.

Besonders hoch liegt der Wert in der Gruppe, die die übrigen Antriebshersteller zusammenfasst: Dort sagten 56,25 Prozent, dass ein Problem festgestellt wurde.

Wie ist diese hohe Fehlerquote in der Gruppe „andere Antriebshersteller“ zu erklären? Eine mögliche Interpretation: In diese Gruppe fallen auch die so genannten Discount-Pedelecs. In der großen ElektroBIKE online-Geschichte zu diesem Thema haben namhafte Fahrradexperten vor solchen Schnäppchen-Pedelecs gewarnt – wegen möglicher Qualitätsmängel.

Mehrheit mit Service bei E-Bike-Problemen zufrieden

Außer nach den Problemen fragten wir die ElektroBIKE online-User auch nach der Service-Qualität. 51,06 Prozent der Teilnehmer waren mit dem Service, unabhängig vom Hersteller, zufrieden.

Erfreulich: Mussten Teile zur Reperatur eingeschickt werden, betrug die Wartezeit auf das E-Bike für 32,50 Prozent der Teilnehmer nur wenige Tage.

Unerfreulich: 47,5 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, dass sie länger als zwei Wochen auf das E-Bike verzichten mussten.

E-Bike-Neukauf: Bosch-System hoch im Kurs

Zum Abschluss wollten wir von den ElektroBIKE online-Lesern wissen, für welches Antriebssystem sie sich bei einem E-Bike-Neukauf entscheiden würden.

Platz 1 sichert sich in dieser Kategorie mit großem Abstand Bosch (44,25 Prozent). So schnitten die anderen Antriebshersteller ab:

  • BionX: 22,12 %
  • Panasonic: 11,5 %
  • TranzX: 4,42 %
  • andere Hersteller: 17,7 %

Fazit der Umfrage: Sicherlich, die Umfrageergebnisse sind nicht repräsentativ und spiegeln somit auch nicht die Gesamtlage auf dem E-Bike-Markt wieder. Eins zeigt aber auch diese kleine Stichprobe: Qualitätsmängel bei E-Bikes kommen immer wieder vor. Dies zu verhindern oder zumindest die Wahrscheinlichkeit eines Defekts weiter zu minimieren, sollte eine der wichtigsten Aufgaben der Entwickler bei allen Herstellern sein - damit E-Bikes noch weiter an Popularität gewinnen und vor allem uns allen weiterhin so viel Spaß machen, wie sie es jetzt schon tun.

Diskussion im Forum und auf Facebook

Wir sind an Ihren Erfahrungen interssiert. Können Sie die Zahlen aus der ElektroBIKE-Umfrage bestätigen? Haben Sie ganz andere Erfahrungen gemacht? Sagen Sie uns Ihre Meinung! Entweder direkt im Kommentarfeld unter diesem Artikel oder auch gerne auf unserer Facebook-Seite.

E-Bikes und Pedelecs vom Discounter

Die ElektroBIKE-Top Ten: 10 brachiale E-Bike

Fotostrecke: ElektroBIKE-Highlights: E-Bike-Exoten

10 Bilder
Hawk E-Bike E-Freerider Pedelec Foto: Hawk Bikes
E-Bike Steiner Speed Cruiser Foto: Mario Steinheil
PG-Bikes BlackTrail E-Bike UrbanBIKING Elektro-Motorrad Elektrofahrrad Foto: PG-Bikes

Die ElektroBIKE-Top Ten: 10 Helme für E-Biker

Die ElektroBIKE-Top Ten: 10 schöne E-Bikes