Große Diskussion: Soll der Kauf von E-Bikes gefördert werden? Sagen Sie uns Ihre Meinung

E-Bike Pedelec Test
Foto: Daniel Geiger
250 Euro für den Kauf eines Pedelecs - mit dieser Aussage hat Ulrich Syberg, Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), eine große Diskussion angestoßen. Soll der Kauf von E-Bikes in Deutschland vom Bund gefördert werden? Ihre Meinung interessiert uns!

Hier geht's zur Diskussion im ElektroBIKE-Forum.

In ElektroBIKE 1/2012 spricht sich Ulrich Syberg, Vorsitzender des ADFC, für die Förderung des E-Bike-Kaufs aus. Unter anderem sagt er:

„Ein staatlicher Zuschuss für den Kauf eines Pedelecs wäre eine große Chance, zur Lösung unserer Verkehrsprobleme in Ballungsräumen beizutragen. Der
Autoverkehr verbraucht zu viel
Platz, ist gefährlich für Fußgänger
und Radfahrer und verursacht
Staus und Emissionen."

Auf lokaler Ebene gibt es immer wieder solche Subventions-Programme. Ein voller Erfolg war zum Beispiel die Wiener-E-Bike-Förderung. Dort wurde der Neukauf und im Jahr 2011 auch die Umrüstung auf ein E-Bike mit bis zu 300 Euro gefördert.

Soll eine solche Bezuschussung auch auf Bundesebene erfolgen? Soll der Staat den Kauf von E-Bikes fördern? Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!

Unter dem Artikel können Sie im Kommentarfeld Ihre Meinung "zu Papier" bringen und mit anderen Usern diskutieren. Ist die Förderung für den E-Bike-Kauf eine gute Idee? Gibt es Alternativen? Andere Ansätze und Ideen? Wir sind gespannt.

Hier geht's zur Diskussion im ElektroBIKE-Forum.

Sie wollen sich ein E-Bike kaufen? Die große ElektroBIKE-Kaufberatung hilft