624 Wattstunden: Neuer Panasonic-Akku soll Reichweiten bis 200 Kilometer ermöglichen

Die Akkus werden immer größer. Zur neuen Saison hat die E-Bike-Marke Raleigh einen Akku im Programm, mit einer Kapazität von 624 Wattstunden. Bis zu 200 Kilometern soll man damit fahren können.

 

E-Bike Pedelec Akku Panasonic 24 Ah
Foto: Raleigh Der 18 Ah-Akku von Panasonic war im 26-Volt-Segment bis zum vergangenen Jahr das Nonplusultra. Die 24 Ah-Version soll jetzt Reichweiten von bis zu 200 Kilometern ermöglichen.

Der nächste Sprung in Sachen Reichweite ist getan: Galt in der vergangenen Saison 2011 der 18 Amperestunden-Akku (26 Volt-System) von Panasonic als das Nonplusultra (432 Wattstunden), hat Panasonic noch mal einen drauf gepackt.

Raleigh bietet bei seinen E-Bike mit Panasonic-System exklusiv einen Akku mit einer Kapazität von 624 Wattstunden an. Das ist verdammt viel. Nach Angaben von Raleigh soll eine Reichweite bis zu 200 Kilometern möglich sein - natürlich bei optimalen Bedingungen (unterste Unterstützungsstufe auf flacher, windstiller Strecke bei 10 - 15 °C Außentemperatur und einem Gesamtgewicht von 105 - 110 kg). Mit einem Schnellladegerät (129 Euro) soll der Akku innerhalb von fünf bis sechs Stunden vollgeladen sein.

Die Panasonic-Akkus (26-Volt-System) von Raleigh im Überblick:

  • 24 Ah-Akku (26 Volt), bis zu 200 km Reichweite* für 799 Euro.
  • 18 Ah-Akku (26 Volt), bis zu 140 km Reichweite* für 499 Euro.
  • 8 Ah-Akku (26 Volt), bis zu 80 km Reichweite* für 349 Euro.

Hier finden Sie Akkus-Tipps auf ElektroBIKE online

E-Bikes und Pedelcs von Raleigh

Die besten E-Bikes aus den ElektroBIKE-Tests 2011 und 2012