Fritz Kuhn im Interview: "Öffentliche Personen muss man auch mal mit dem Fahhrad sehen"

Fritz Kuhn im Gespräch mit Björn Gerteis
Foto: Christian Lampe
Video-Interview mit Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn. Im Gespräch verrät er unter anderem, wie er Fahrräder (noch) populärer machen möchte und wie sich die Autoindustrie wandeln muss, um den Erfordernissen der Zukunft gerecht zu werden. Das komplette Interview mit dem Spitzenpolitiker können Sie in ElektroBIKE 1/2013 (ab 20. März 2013 am Kiosk) nachlesen.

Seit dem 7. Januar 2013 hat die Autostadt Stuttgart mit Fritz Kuhn einen grünen Oberbürgermeister. Damit ist Kuhn der erste grüne OB einer Landeshauptstadt.

ElektroBIKE hat mit Fritz Kuhn über seine bevorstehenden Aufgaben gesprochen, natürlich mit dem Schwerpunkt auf Mobilität.

Im kurzen Video-Interview mit ElektroBIKE bezieht der frühere Bundespolitiker Stellung zu Fragen, die ihn Bewegen, aber auch seine Amtszeit prägen sollen. Das ausführliche Exklusiv-Interview lesen Sie in ElektroBIKE 1/2013. Das Magazin können Sie hier online bestellen oder ab dem 20. März 2013 im Zeitschriftenhandel erwerben.

  • Fritz Kuhn über die Bedeutung des Themas Fahrrad

"Man muss in der gesellschaftlichen Diskussion etwas für das Fahrrad machen. Es macht Sinn, dass Leute umsteigen. Daran müssen wir uns jetzt dran machen."

 

Fritz Kuhn im Gespräch mit Björn Gerteis
Foto: Christian Lampe Fritz Kuhn (l.) im Gespräch mit ElektroBIKE-Redakteur Björn Gerteis.

"Leute, die man öffentlich sieht, muss man auch mal auf dem Fahrrad sehen. Man muss propagieren - Fahrrad fahren ist gut."

  • Fritz Kuhn über den Stellenwert des Fahrrads bei den Machern in der Automobilindustrie

"Das sind zum Teil Rennrad-Freaks, die mehrere 100 Kilometer unterwegs sind."

  • Fritz Kuhn über die Perspektiven der Automobilindustrie

"Der Autobauer von heute kann auch leicht der Mobilitätskonzern von morgen sein, der auch die Vernetzung organisiert."

Das komplette Exklusiv-Interview lesen Sie im Magazin ElektroBIKE 1/2013, das Sie ab dem 20. März im Zeitschriftenhandel kaufen können oder direkt hier online bestellen können.