Umfrage: Jeder Fünfte will ein E-Bike kaufen

Foto: Kalkhoff Was ist ein E-Bike?
Ob Pedelec, E-Bike oder elektrisches Transportrad: Fahrräder mit "eingebautem Rückenwind" werden immer beliebter.

Die steigende Beliebtheit von E-Bike, Pedelec und Co ist kein Wunder, denn die Leistung der Akkus wächst und die Reichweite der Modelle steigt. Knapp jeder fünfte Deutsche (19 Prozent) möchte sich laut einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt gern ein E-Bike anschaffen.

Mittleres Alter steht besonders auf E-Bikes

Besonders beliebt ist die technische Unterstützung bei den Befragten zwischen 45 und 59 Jahren: 25 Prozent planen den Kauf eines Elektrorads. "Die schnellen Flitzer machen das Radfahren für viele zum Vergnügen", so Sandra Kniesigk, Versicherungsexpertin von CosmosDirekt.

"Wer mit dem E-Bike unterwegs ist, sollte jedoch besondere Rücksicht auf Fußgänger oder langsamere Fahrradfahrer nehmen, sonst sind Zusammenstöße vorprogrammiert."

Die repräsentative Umfrage "Fahrrad-Nutzung" wurde vom Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Versicherung CosmosDirekt. Im April 2017 durchgeführt. Dafür wurden 1.504 Personen ab 18 Jahren befragt, darunter 1.113 Fahrradfahrer.

23.06.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online