Rossignol kauft Felt Bicycles

Foto: Max Hilger
Der französische Wintersportausrüster Rossignol und der kalifornische E-Bike-Hersteller Felt Bicycles gehen zusammen.

Die französische Rossignol Gruppe will den kalifornischen Premium-Fahrradhersteller Felt Bicycles kaufen. Beide Unternehmen haben dazu eine verbindliche Vereinbarung geschlossen. Über den Kaufpreis schweigen sich beide Parteien aus.

Felt Bicycles hat seinen Firmensitz in Irvine, Kalifornien. In Europa gibt es noch eine Dependance in Edewecht, Deutschland. Dort entwickelt das Unternehmen Fahrräder, Rahmen-Sets, diverse Komponenten sowie weitere Accessoires und vertreibt diese nach eigenen Angaben in über 30 Ländern. Den Umsatz gibt das Unternehmen mit 60 Millionen US-Dollar an.

Die Rossignol Gruppe hat ihre Firmenzentrale in den französischen Alpen in der Nähe von Grenoble und ist vor allem im Wintersport groß geworden. Die französische Fahrradmarke Time Sport wurde vor zwei Jahren übernommen.

Fotostrecke: E-Fatbike Felt Lebowske mit Bosch-Motor - ElektroBIKE zeigt Bilder

14 Bilder
Felt Lebowsk-e Fatbike Foto: André Schmidt
Felt Lebowsk-e Fatbike Foto: André Schmidt
Felt Lebowsk-e Fatbike Foto: André Schmidt

Fotostrecke: Das Felt Luxe im Detail

9 Bilder
Foto: Felt Bicycles
Foto: Felt Bicycles
Foto: Felt Bicycles

Fotostrecke: Das Felt Gnargyle im Detail

7 Bilder
Foto: Felt Bicycles
Foto: Felt Bicycles
Foto: Felt Bicycles
09.02.2017
© ElektroBIKE online