Mellow Drive: Design-Preis für E-Skateboard

Mellow Board Mellow Drive E-Skateboard
Foto: Mellow Board
Mellow Boards gewinnt den international begehrten Red Dot Design Award für seinen Elektroantrieb für Skateboards.

Das Fachgremium wählte den Mellow Drive als Preisträger für den Red Dot Award: Product Design 2017.

Der Mellow Drive ist ein elektrischer Antrieb, der sich in wenigen Handgriffen unter fast jedes Skateboard oder Longboard montieren lässt. Damit ist er die kompakteste Elektromobilitätslösung für die Stadt. Herzstück ist ein Magnesiumrahmen, der die Elektronik und den Akku schützt. In den Skateboard-Rollen verbergen sich zwei Motoren, die das Board auf bis zu 40km/h beschleunigen.

Die Bedienoberfläche des Drives ist nur ein einziger Knopf, umschlossen von einem LED Ring, der den Ladezustand des Akkus anzeigt. Gesteuert wird der Mellow Drive per Handfernbedienung mit einem intuitiven Schieberegler. Durch Vorwärtsbewegen wird Gas gegeben, durch Rückwärtsbewegen wird gebremst.

Auch lassen sich auf Knopfdruck die Fahrmodi von Anfänger bis Profi wechseln und der Ladezustand des Akkus prüfen. Sollte die Reichweite von 15 km einmal nicht reichen, kann diese per Wechselakku erweitert werden.

Fotostrecke: Mobilitäts-Check: Verkehrsmittel für Pendler

14 Bilder
ElektroBIKE-Jahrbuch 2017 Reportage Mobilitäts-Check Foto: Kilian Kreb
ElektroBIKE-Jahrbuch 2017 Reportage Mobilitäts-Check Foto: Kilian Kreb
ElektroBIKE-Jahrbuch 2017 Reportage Mobilitäts-Check Foto: Kilian Kreb

Fotostrecke: E-Bike-Test 2017: alle E-Bikes im Test

56 Bilder
ElektroBIKE Tiefeinsteiger Cannondale Mavaro Active 1 City Foto: Benjamin Hahn Fotografie
ElektroBIKE Tiefeinsteiger Centurion E-CO Style Foto: Benjamin Hahn Fotografie
Kauftipp Tiefeinsteiger Hercules Roberta R7 Foto: Benjamin Hahn Fotografie
05.04.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online