Gepida Cargo: E-Lastenbike aus Ungarn

Gepida Cargo: E-Lastenbike aus Ungarn
Foto: Gepida
Aus Ungarn kommt ein kompaktes Lasten-E-Bike, das wie ein normales Pedelec anmutet.

Das Lasten-E-Bike Cargo von Gepida hat vor allem Unternehmen im Visier: Es ist ergonomisch gestaltet und mit dem optionalen Doppelakku auf eine große Reichweite ausgelegt.

Die Ausstattungsdetails des Gepida Cargo:

  • Form: Tiefeinsteiger
  • Maximale Last: 200 Kilogramm auf Front- und Heckträger zusammen
  • Antrieb: Bosch Performance Line mit 63 Nm Drehmoment
  • Akku: Bosch Dual Battery System (ein Akku am Rahmen, einer auf dem Gepäckträger), wahlweise mit 800 Wh, 900 Wh oder 1.000 Wh
  • Reichweite: je nach Akku 120, 140 oder 160 Kilometer
  • Display: Bosch Purion
  • Räder: 26" mit 2,5 cm Breite
  • Schaltung: wahlweise Shimano Alfine 8 oder Nu Vinci N330
  • Bremsen: hydraulische Scheibenbremsen (Shimano Deore)
  • Sattel: Selle Royal Torx
  • Beleuchtung: zwei Frontscheinwerfer (Axa Blueline), ein Rücklicht

Einen Preis gibt Gepida nicht bekannt.

Fotostrecke: Gazelle E-Bike-Neuheiten im Detail

13 Bilder
Gazelle Heavyduty Lasten-E-Bike 2016 Foto: Benjamin Linsner
Gazelle Heavyduty Lasten-E-Bike 2016 Foto: Benjamin Linsner
Gazelle Heavyduty Lasten-E-Bike 2016 Foto: Benjamin Linsner

Fotostrecke: E-Lastenräder Marktübersicht

29 Bilder
Gazelle Heavyduty Lasten-E-Bike 2016 Foto: Benjamin Linsner
Hercules E-Lastenrad Transportrad Foto: Hercules
E-Lastenrad Riese und Müller Load hybrid Foto: Riese und Müller
30.05.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online