Fahrrad-Wettbewerb: Mitmachen und Pedelec gewinnen

Foto: Leaos
Unter dem Motto: „200 Jahre Fahrrad – und wie geht es weiter?!“ sucht die Krankenkasse AOK Vorstellungen vom Fahrrad der Zukunft. Wer mitmacht, kann mit etwas Glück ein Pedelec gewinnen.

Zum 200. Geburtstag des Fahrrads schreibt die AOK einen Kreativwettbewerb aus.

Gesucht werden lustige, aber auch ernst gemeinte Vorschläge, wie das Fahrrad der Zukunft aussehen soll. Dabei können die Teilnehmer ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Was zählt, sind Kreativität und Spaß auf Skizzen, Fotos oder Zeichnungen.

Wer teilnehmen will, muss sich zuerst für die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ registrieren. Die Teilnehmer-ID wird dann beim ersten Log-in angezeigt. Teilnehmer aus dem vergangenen Jahr können ihre ID im Log-In-Bereich abfragen. Aber auch bei Social Media kann man teilnehmen: Zeichnung oder Foto bei Faceboo, Instagram & Co unter dem Hashtag #mdrza und mit der Teilnehmer-ID posten.

Teilnahmeschluss ist der 31. März 2017.

Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit"

Die AOK-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet am 1. Mai. Teilnehmen ist als Einzelperson oder im Team möglich. Es geht darum, im Aktionszeitraum, also bis zum 31. August 2017, an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit fahren. Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos.

16.02.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online