E1 und E2: Jetzt auch E-Bikes von IO Hawk

Jetzt auch E-Bikes von IO Hawk
Foto: IO Hawk
Eigentlich ist IO Hawk für seine Hoverboards bekannt. Nun hat das Unternehmen seine ersten E-Bikes vorgestellt.

Zwei neue Pedelec-Modelle, E1 und E2, hat IO Hawk vorgestellt. Die E-Bikes besitzen einen Aluminiumrahmen und bieten unter anderem einen 250-W-Motor sowie Shimano-Schaltung. Durch den Alurahmen wiegen die beiden Pedelecs lediglich 23 Kilogramm (E1) und 24 Kilogramm (E2).

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • 250 Watt Motor
  • 7-Gang Shimano-Schaltung
  • Tektro-Scheibenbremsen vorne und hinten
  • 26-Zoll-Reifen
  • 36-V-Akku mit 14 Ah und einer Batteriekapazität von 504 Wh (E1)
  • 36-V-Akku mit 10,4 Ah und einer Batteriekapazität von 375 Wh (E2)
  • Reichweite 140 Kilometer (E1) bzw. 110 Kilometer (E2)
  • Anfahr- und Schiebehilfe auf 6 km/h gedrosselt
  • Tretunterstützung mit 9 Stufen
  • 3-Zoll-LCD-Display
  • Smartphone-Halterung
  • Vorder- und Rücklicht
  • Schutzbleche
  • Gepäckträger (nur E2)

Die beiden IO HAWK E-Bikes kommen im August auf den Markt. Das Outdoor-Modell E1 soll 1.299 Euro kosten und das City-Bike E2 soll für 1.199 Euro zu haben sein. Vorbestellungen nimm IO Hawk bereits entgegen und bietet noch einen Rabatt von jeweils 300 Euro.

Die E-Bike-Neuheiten 2018:

Fotostrecke: E-Bikes: Alle wichtigen Neuheiten 2018

34 Bilder
E-Mountainbike E-MTB Lapierre Overvolt AM 729i 2018 Shimano Foto: Matt Wragg / Lapierre
E-Mountainbike E-MTB Lapierre Overvolt AM 700i 2018 Bosch Foto: Matt Wragg / Lapierre
E-MTB E-Mountainbike E-Bike Bulls E-Core Evo Neuheit 2018 Foto: Christiane Rauscher

E-Bikes: Die besten Kauftipps 2017

Fotostrecke: E-Bike-Test: Alle Kauftipps 2017

34 Bilder
Kauftipp Tiefeinsteiger Hercules Roberta R7 Foto: Benjamin Hahn Fotografie
Kauftipp Tiefeinsteiger Hercules Roberta R7 Foto: Benjamin Hahn Fotografie
Kauftipp Tiefeinsteiger Hercules Roberta R7 Foto: Benjamin Hahn Fotografie
19.07.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online