E-Trike soll Gehbehinderte in München mobil machen

E-Trike soll Gehbehinderte in München mobil machen
Foto: Pixabay
Die TU München hat ein elektrisch unterstütztes Trike für Menschen mit leichten Gehbehinderungen entwickelt.

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) will Menschen mit leichten Gehbehinderungen in der Fußgängerzone ein Verkehrsmittel zur Verfügung stellen: Ein E-Trike füllen, also ein elektrisch unterstütztes Dreirad wird gerade gemeinsam mit der TU entwickelt. Ein Prototyp soll im Spätsommer fertig sein, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“.

Förderung mit EU-Geldern

Das Geld dafür kommt vom europaweiten Forschungsprojekt Civitas Eccentric, das in fünf europäischen Städten Lösungen für saubere Mobilität entwickelt. 50 Ideen dazu sollen innerhalb von vier Jahren in München, Madrid, Stockholm, dem finnischen Turku und dem bulgarischen Ruse verwirklicht, die Erfahrungen untereinander ausgetauscht werden. Vier der 20 Millionen Euro Fördergeld fließen nach München.

E-Trikes zum Ausleihen

Teil des Münchner Beitrags zum EU- Projekt soll der E-Trike-Ausleihservice für die Innenstadt werden. Dieser soll U-Bahn, Bus und Tram ergänzen. Geeignet sein werde das Trike für Menschen mit leichteren Gehbehinderungen, also jene, die an Gleichgewichtsstörungen leiden oder wenig Kraft in den Beinen haben, so die Stadtverwaltung.

Von der Planung zum Bau

Gemeinsam mit der TU München hat die Kreisverwaltung inzwischen die Vorarbeiten für das E-Trike abgeschlossen: Zunächst wurden potenzielle Nutzer befragt, dann habe man "geschaut, wie so ein Rad aufgebaut sein müsste, damit es mobilitätseingeschränkten Menschen Sicherheit gibt". Dann kamen die Details an die Reihe: TU-Studenten schrieben Master-Arbeiten zu Themen wie Antrieb, Rahmenkonstruktion und Bedienung via App.
Jetzt folgt der praktische Teil: Im "Makerspace", der öffentlich zugänglichen Hightech-Werkstatt des Innovations- und Gründerzentrums der TU in Garching entwickeln TU-Forscher den Prototypen. Wenn er im Spätsommer fertig ist, stehen Nutzertests auf dem Programm.

Bike 43: Lasten-E-Bike

28.06.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online