E-Bike Elby ab sofort zu haben

E-Bike Elby ab sofort zu haben
Foto: Elby
Das Elby-E-Bike mit seinem ungewöhnlichen Design gibt es nun auch in Deutschland.

Der Verkauf des E-Bike von Elby ist in den USA und Kanada bereits gestartet, nun ist das Elby-E-Bike auch hierzulande zu haben. Das Besondere daran: der ungewöhnliche Rahmen.

Das Oberrohr wurde so weit nach unten gezogen, dass ein kleines Dreieck entsteht, in dem der Akku des E-Bike untergebracht ist. Dadurch entsteht ein tiefer Einstieg für den Radler.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • 9-Gang-Schaltung
  • Gel-Sattel
  • 250 Watt BionX-Antrieb im Hinterrad
  • vier Assistenz-Level
  • Rekuperationsmodus, der beim Bremsen Energie in den Akku zurückleitet
  • 557 Wh Akku
  • 135 Kilometer Reichweite
  • Bordcomputer
  • Elby-App für iOS und Android
  • Continental Cruise Contact Reifen
  • Hydraulische Scheibenbremsen von Tektro

Das Elby E-Bike gibt es nur in einer Größe, Lenker und Sattel sind aber in Höhe und Winkel verstellbar. Es ist in fünf Farben zu haben und kostet 3.299 Euro.

Fotostrecke: Mobilitäts-Check: Verkehrsmittel für Pendler

14 Bilder
ElektroBIKE-Jahrbuch 2017 Reportage Mobilitäts-Check Foto: Kilian Kreb
ElektroBIKE-Jahrbuch 2017 Reportage Mobilitäts-Check Foto: Kilian Kreb
ElektroBIKE-Jahrbuch 2017 Reportage Mobilitäts-Check Foto: Kilian Kreb

Fotostrecke: E-Bike-Test 2017: alle E-Bikes im Test

56 Bilder
ElektroBIKE Tiefeinsteiger Cannondale Mavaro Active 1 City Foto: Benjamin Hahn Fotografie
ElektroBIKE Tiefeinsteiger Centurion E-CO Style Foto: Benjamin Hahn Fotografie
Kauftipp Tiefeinsteiger Hercules Roberta R7 Foto: Benjamin Hahn Fotografie
09.05.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online