Bio-Hybrid: E-Bike mit vier Rädern von Schaeffler

Schaeffler E-Bike Bio-Hybrid
Foto: Schaeffler
Eigentlich hat sich der Schaeffler-Konzern als Autozulieferer einen Namen gemacht. Auf der Messe CES in Las Vegas hat Schaeffler nun ein E-Bike der anderen Art vorgestellt.

Mit zwei hintereinander angeordneten Sitzen, einer schrägen Windschutzscheibe und vier großen, dünnen Rädern. Bio-Hybrid heißt das Gefährt und kann wahlweise mit Muskelkraft oder einem Elektromotor fortbewegt werden. Mit seinen nur 85 Zentimetern Breite ist es für Fahrradwege geeignet. Die Reichweite gibt Schaeffler mit 50 bis 100 km an. E-Bike-typisch liegt die Höchstgeschwindigkeit bei
25 km/h.

Die Batterie wird nicht nur mit Strom aus der Steckdose aufgeladen, auch die beim Bremsen entstehende Energie wird eingespeist, Rekuperation genannt. Sie ist zudem ausbaubar und kann somit flexibel aufgeladen werden, etwa im Büro oder in der Wohnung.

Eine Serienproduktion ist zurzeit jedoch nicht geplant.

Fotostrecke: E-Bike- und E-MTB-Neuheiten 2017

96 Bilder
E-Mountainbike E-MTB Scott E-Spark 710 Plus Foto: Scott / Markus Greber
Trek super comutter 8/8s Foto: Trek
UPDATE auf E-Bike-Neuheiten 2018 Foto: ElektroBIKE
09.01.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online