Alta Motors Redshift ST: E-Motorrad für die Stadt

Foto: Alta Motors
Alta Motors hat das stadttaugliche E-Motorrad Redshift ST (Street Tracker) vorgestellt.

Bekannt wurde das Silicon-Valley-Startup Alta Motors durch seine beiden elektrischen Motorcross-Modelle Redshift MX und Redshift SM. Beide sind für die Piste gedacht, wobei das SM zusätzlich eine Lizenz für den Einsatz auf der Straße hat. Nun hat der Hersteller das ganz auf Großstadtstraßen zugeschnittene Redshift ST vorgestellt.

Details gibt Alta Motors zum Redshift ST noch keine bekannt. Branchenkenner erwarten jedoch, dass sich die Bauweise und die Ausstattung nicht wesentlich von den beiden bereits auf dem Markt befindlichen Modellen unterscheidet.

Beispielsweise hat Redshift SM eine 5,8-Kilowatt-Batterie, was für ungefähr 80 Kilometer liefern ausreichen soll. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 140 km/h. Umgerechnet bietet der Motor etwa 40 PS stark. Zu haben ist das Redshift SM für 15.500 US-Dollar (knapp 14.500 Euro).

An Alta Motors ist übrigens auch E-Auto-Hersteller Tesla beteiligt.

Fotostrecke: Cruiser: Electras neues Townie Go

13 Bilder
E-Bike Electra Townie Go Foto: Electra
E-Bike Electra Townie Go Foto: Electra
E-Bike Electra Townie Go Foto: Electra

Fotostrecke: Ruff Cycles: Cruiser-E-Bike The Ruffian

26 Bilder
E-Bike Cruiser-E-Bike Ruff Cycles Ruffian Foto: Ruff Cycles
E-Bike Cruiser-E-Bike Ruff Cycles Ruffian Foto: Ruff Cycles
E-Bike Cruiser-E-Bike Ruff Cycles Ruffian Foto: Ruff Cycles

Fotostrecke: Piaggio Wi-Bike: Details und erster Test

33 Bilder
E-Bike Piaggio Wi-Bike Foto: Björn Gerteis
E-Bike Piaggio Wi-Bike Foto: Björn Gerteis
E-Bike Piaggio Wi-Bike Foto: Björn Gerteis

Fotostrecke: Top 10: E-Bike-Neuheiten 2017

10 Bilder
Flyer U-Serie S-Pedelec Foto: Flyer
Diamant Zouma+ Foto: Holger Schwarz
E-Bike Pegasus Macaron E (2017) Foto: Björn Gerteis
07.02.2017
Autor: ElektroBIKE
© ElektroBIKE online