Akku mit Riesenkapazität von BMZ

Foto: BMZ Akku mit Riesenkapazität von BMZ
BMZ bringt ab 2018 den 3Tron e-Bike Akku auf den Markt. Er soll über 60 Prozent mehr Kapazität haben und zudem länger leben.

Der 3Tron Li-ionen Akku von BMZ besteht aus Batteriezellen im 21700 Format. Diese Größe soll 60 Prozent mehr Kapazität bieten. Außerdem sollen der Ladevorgang enorm beschleunigt werden und die Lebensdauer auf 12 Jahre steigen.

Die Zellen haben einen Durchmesser von 21 Millimeter und sind 7 Zentimeter hoch. Damit sind sie deutlich größer als herkömmliche Batteriezellen im 18650 Format, jeweils genau 3 Millimeter länger und 0,5 Millimeter breiter. Auch der Aufbau des Innenlebens ist verändert. So enthalten die Batterien mehr Aktivmaterial sowie stärkere Stromleiter, daher lässt sich bis zu 400 Prozent mehr Energie entnehmen.

Durch die größeren Zellen kann aber auch mehr Energie gespeichert werden. Hersteller BMZ spricht von einer 68 Prozent höheren Kapazität. Damit könnte die Reichweite mit einer Vollladung auf über 200 Kilometer steigen.

12 Jahre Lebensdauer

Eine höhere Kapazität bedingt weniger Ladezyklen, was die Lebensdauer der BMZ-Batterie verlängert. Auch die Wärmeentwicklung beim Laden soll geringer sein. Daher gibt der Hersteller eine Lebensdauer von bis zu zwölf Jahren für den neuen Akku an.

Sehr bequem: Ist der Akku mit einem geeigneten Lader versehen, verkürzt sich die Ladezeit auf nur 15 Minuten bis zu einem Ladestand von 80 Prozent.

08.05.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online