Wheeler 2017: die 5 Top-E-Bikes für die kommende E-Bike-Saison


Zur Fotostrecke (5 Bilder)

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler
Wheeler erweitert das E-Bike-Sortiment für 2017. ElektroBIKE stellt Ihnen die fünf Top-Modelle vor. Die E-Mountainbikes von Wheeler gibt es mit geräuschlosem Hinterradantrieb oder mit kraftvollem Yamaha-Mittelmotor.

Bei der Entwicklung ihrer neuen E-Bikes setzt Wheeler auf namhafte Antriebs-Spezialisten: Der eine stammt aus Japan (Yamaha), der andere aus Kanada (BionX). Den kraftvollen und geräuschlosen D-Series-Hinterradantrieb von BionX verbaut Wheeler fürs Modelljahr 2017 bei 2 Speed-Modellen mit 45km/h sowie vier 25km/h-Modellen als Fullies oder Hardtails.

Für alle die einen kraftvollen Mittelmotor bevorzugen, stattet der Hersteller E-Mountainbikes und klassische E-Bikes mit dem Yamaha Sync-Drive-Antrieb aus - bei 5 Modellen.

Der neue Yamaha-Antrieb soll verglichen mit seiner Vorgänger-Version 11% leichter und 13% kompakter sein, und soll mit über 25% mehr Leistung für ein völlig neues Fahrvergnügen sorgen. Auch die Fahrrad-Rahmen wurden komplett überarbeitet.

Wheeler 2017: Wir stellen Ihnen die 5 wichtigste Modelle vor.

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

Wheeler E-Falcon Speed

Das E-Falcon Speed basiert auf einem Aluminium-Rahmen mit sportlich-straffer TNT-Kinematik und 29-Zoll-Laufrädern. Für Komfort sollen vorne wie hinten 100mm Federweg sorgen, die von einer Marvel Comp-Gabel und einem Radium Expert-Federbein von Manitou im Zaum gehalten werden. Mit Shimanos XT-Gruppe stehen 30 Gänge und eine riesige Übersetzungsbandbreite zur Verfügung.

Zusammen mit den 500 Watt, die der D-Series-Nabenmotor von BionX liefert, soll man so bis zu 45km/h auf die Unterstützung durch den Motor zählen können. Der Akku mit 555 Wattstunden Kapazität ist ins Unterrohr integriert. Mit der MT-4E sind ebenso kräftige wie fein dosierbare Scheibenbremsen von Magura verbaut. Als weiteres Sicherheitsmerkmal gehören auch ein Scheinwerfer von Supernova mit 900 Lumen Leistung und ein Rücklicht vom gleichen Hersteller zur Serienausstattung des E-Falcon Speed.

Motor:BionX, 500 W
Akku:555 Wh
Bremse:Magura MT-4E
Schaltung:Shimano XT
Gewicht:22,3 Kg
Preis:5290 CHF

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

Wheeler E-Eagle

Wheeler verspricht mit dem E-Eagle ein schnörkelloses, sportliches E-Mountainbike. Mit seinem leichten Aluminum-Rahmen, 29-Zoll-Laufrädern und einer tourentauglichen Geometrie soll es die Basis für rasante Fahrten im Gelände bieten. Der D-Series-Antrieb von BionX soll außerdem schon bei tiefen Geschwindigkeiten kraftvolle 50Nm Drehmoment und maximal 250 Watt Leistung bereitstellen. Zusammen mit den 22 Gängen des Shimano-Antriebs soll dies das Vorankommen im Gelände entscheidend erleichtern.

Die Marvel Comp-Federgabel von Manitou kommt mit 100 Millimetern Federweg - für mehr Komfort und Kontrolle. Steckachsen vorne wie hinten sollen dem Fahrwerk die nötige Steifigkeit und ein präzises Lenkverhalten verleihen. Für sichere, fein dosierbare Verzögerung sind die MT-4E-Scheibenbremsen von Magura montiert, die eigens für den Einsatz an E-Bikes entwickelt worden sind.

Motor:BionX, 250 W
Akku:555 Wh
Bremse:Magura MT-4E
Schaltung:Shimano XT
Gewicht:21,4 Kg
Preis:4190 CHF

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

Wheeler i-Riser SE

Das i-Riser SE kommt mit Aluminiumrahmen und einem kraftvollen und kompakten Yamaha-Mittelmotor. Die Gabel hat 140mm Federweg, im Zaum gehalten von einer 34 Float-Gabel und einem Float DPS-Federbein von Fox. Der Akku hat eine Kapazität von 500 Wattstunden. Boost-Steckachsen sollen die Steifigkeit des Fahrwerks erhöhen.

27.5-Zoll-Laufräder mit 2.8 Zoll breiten Reifen sollen zusammen mit den 22 Gängen sicherstellen, dass man die 250 Watt und das satte Drehmoment des Yamaha-PW-X-Antriebs sauber auf den Boden bringt. Die ab Werk verbaute LEV Integra-Variostütze von Kind Shock soll die Sicherheit bei Fahrten im Gelände erhöhen, und hydraulische Scheibenbremsen von Shimano sollen dafür sorgen, dass das i-Riser SE bei jedem Wetter sicher zum Stehen kommt.

Motor:Yamaha, 250 W
Akku:500 Wh
Bremse:Shimano BR
Schaltung:Shimano XT
Gewicht:23,2 Kg
Preis:4990 CHF

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

Wheeler i-Vision hybrid

Das vielseitige i-Vision Hybrid E-Bike soll für längere Touren und für Fahrten im Alltag eignet sein. Der Alu-Unisex-Rahmen soll dank dem tieferen Durchstieg das Auf- und Absteigen erleichtern. Ein 500-Wh-Akku sorgt laut Wheeler für eine Reichweite von bis zu 125 Km. Die Paragon Gold-Federgabel von Rock Shox und die gefederten Sattelstütze verleiht dem E-Bike laut Wheeler den nötigen Komfort.

Zusammen mit dem neu entwickelten Yamaha-Mittelmotor soll der Shimano-Antrieb mit seinen 10 Gängen eine ausreichend große Gangauswahl bieten. Hydraulische Scheibenbremsen sind für sichere Verzögerung bei jedem Wetter zuständig. Und weil neben SKS-Schutzblechen und einem Racktime-Gepäckträger auch Rahmenschloss, Seitenständer, Kettenkasten und ein modernes Lichtsystem zur Serienausstattung gehören, ist dieses E-Bike für den Alltag komplett ausgerüstet.

Motor:Yamaha, 250 W
Akku:500 Wh
Bremse:Shimano BR
Schaltung:Shimano Deore
Gewicht:24,9 Kg
Preis:3590 CHF

 

Wheeler E-Bike-Neuheiten für 2017
Foto: Wheeler

Wheeler i-Vision Di C

Das Wheeler i-Vision Di C soll genauso komfortabel wie vielseitig sein: Kein anderes E-Bike mit Mittelmotor soll einen so tiefen Durchstieg bieten - und das Auf- und Absteigen so entscheidend erleichtern. Die Federgabel und die gefederten Sattelstütze soll für Fahrkomfort sorgen. Yamahas Sync-Drive-Antrieb soll mit bis zu 250 Watt Leistung und einem Drehmoment von 50 Nm für kraftvolle Unterstützung sorgen.

Die Batterie mit einer Kapazität von 500 Wattstunden kann im Optimalfall eine Reichweite von 125 Kilometern ermöglichen. Bei der Ausstattung legt Wheeler Wert auf Vielseitigkeit: Die Shimano-Schaltung bietet 10 Gänge, und hydraulische Scheibenbremsen vom gleichen Hersteller sorgen für sichere Verzögerung bei jedem Wetter. Außerdem ist das i-Vision DI C komplett ausgestattet, von den Schutzblechen über den Gepäckträger, den Kettenkasten und den Ständer bis zur modernen Lichtanlage.

Motor:Yamaha, 250 W
Akku:500 Wh
Bremse:Shimano BR
Schlatung:Shimano SL
Gewicht:25,9 Kg
Preis:3190 CHF

Wheeler E-Bikes in Deutschland erhältlich?

Wheeler hat derzeit noch keinen offiziellen Vertriebspartner für die E-Bike-Neuheiten in Deutschland - ist aber auf der Suche. Daher sind bisher auch noch keine offiziellen Euro-Preise bekannt.

Das sind die E-Bike-Neuheiten 2017:

Fotostrecke: E-Bike- und E-MTB-Neuheiten 2017

107 Bilder
Lasten-E-Bike Sortimo Pro Cargo CT1 Foto: Sortimo
E-Bike Cruiser-E-Bike Ruff Cycles Ruffian Foto: Ruff Cycles
Focus Bold2 29 Pro C2 Foto: Focus / Christoph Laue
14.08.2016
Autor: Daniel Drach
© ElektroBIKE online