Telefunken E-Bikes/Pedelecs kommen noch 2016 auf den Markt

Foto: Telefunken Telefunken E-Bikes Pedelec 2016

Fotostrecke

Wer auf renommierte Marken der Elektro-Branche steht, kann sich bald ein Telefunken E-Bike vor die Tür stellen. Noch 2016 will die Marke erste Modelle herausbringen. +++Update+++

Telefunken will noch 2016 erste E-Bikes/Pedelecs auf den Markt bringen. Das hat das Unternehmen auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin bekannt gegeben.

Telefunken baut die E-Bikes jedoch nicht selbst, sondern vergibt dafür eine Markenlizenz an das Handelsunternehmen Karcher. Karcher übernimmt Produktion, Vertrieb und Service.

Die Modellpalette soll von Falt-E-Bikes über Trekkingräder und S-Pedelecs (bis zu 45 km/h schnell) bis zu E-Mountainbikes reichen und bis 2017 auf 25 Modelle ausgebaut werden. Der Startschuss fällt noch im Herbst 2016 mit fünf ersten Modellen.

Foto: Telefunken Telefunken E-Bikes Pedelec 2016

Telefunken bringt noch 2016 erste E-Bikes/Pedelecs auf den Markt.

Noch 2016 im Handel?

Es soll Varianten mit Hinterradnabenmotoren ebenso geben wie mit Tretlagerantrieben. Welches Antriebssystem verbaut wird, ist noch nicht bekannt. Zunächst wollen Telefunken und Karcher die E-Bikes im Versandhandel anbieten, später soll auch der stationäre Handel folgen.

Telefunken-Update: Preis und Modelldetails

Mittlerweile habe uns einige Informationen zu den neuen Telefunken-E-Bikes erreicht. Unterschiedliche Antriebssysteme kommen zum Einsatz. So soll es E-Bikes mit Vorderrad-, Hinterrad- und Mittelmotor geben. Telefunken reizt also allen Spielraum aus. Bei den einigen Modellen gibt es noch keine konkrete Bezeichnung des Motors, "Telefunken" steht lediglich in der Beschreibung mit einigen Größenangaben. Beim Multitalent C900 setzt Telefunken auf einen Shimano-Steps-Antrieb.

Alle weiteren Details zu den einzelnen Modellen finden Sie unten in den Tabellen.

Foto: Telefunken E-Faltrad Telefunken Kompakt F800

Mit dem Kompakt F800 startet Telefunken in der Kompakt-E-Bike-Segment.

Telefunken Kompakt F800 (laut Herstellerangaben)

MotorVorderradmotor Telefunken, 36 V, 250 Watt
AkkuLi-Ionen, 36 V, 9 Ah
SchaltungShimano FT 35, 7 Gang
BremseV-Bremse
Gewicht25 kg
Preis1350 Euro

Foto: Telefunken E-Bike Telefunken Multitalent C700

Korb und praktische Details sollen das Telefunken C700 zum idealen Begleiter für den Stadtausflug machen.

Telefunken Multitalent C700 (laut Herstellerangaben)

MotorVorderradmotor Telefunken, 36 V, 250 Watt
AkkuLi-Ionen, 36 V, 10 Ah
SchaltungShimano Nexus Nabenschaltung, 7 Gang
BremseV-Bremse + Rücktritt
Gewicht25 kg
Preis1500 Euro

Telefunken Multitalent C750 (laut Herstellerangaben)

MotorMittelmotor Telefunken, 36 V, 250 Watt
Akku36 V, 10 Ah
SchaltungShimano Nexus Nabenschaltung, 7 Gang
BremseV-Bremse
Gewicht25 kg
Preis1750 Euro

Telefunken Multitalent C900 (laut Herstellerangaben)

MotorShimano Steps Mittelmotor, 36 V, 250 Watt
AkkuShimano Steps, 36 V, 14 Ah, 417 Wh
SchaltungNabenschaltung Shimano Nexus, 8 Gang
Bremsehydraulische Scheibenbremse Magura HS11
Gewicht25 kg
Preis2500 Euro

Telefunken Aufsteiger M700 (laut Herstellerangaben)

MotorHinterradmotor Telefunken, 36 V, 250 Watt
AkkuLi-Ion, 36 V
GabelFedergabel 26"
SchaltungShimano Acera, 24 Gang
BremseScheibenbremse
Gewicht22 kg
Preis1500 Euro

Foto: Telefunken E-MTB Telefunken Aufsteiger M800

Das Telefunken Aufsteiger M800 ist eines von drei neuen E-Mountainbikes.

Telefunken Aufsteiger M800 (laut Herstellerangaben)

MotorMittelmotor Telefunken, 36 V, 250 Watt
AkkuLi-Ion, 36 V
GabelSuntour XCR
SchaltungShimano Deore, 10 Gang
BremseShimano hydraulische Scheibenbremse
Gewicht21 kg
Preis2000 Euro

Telefunken Aufsteiger M850 (laut Herstellerangaben)

MotorHinterradmotor Telefunken, 36 V, 250 Watt
AkkuLi-Ion 36 V
GabelSuntour XCR
SchaltungShimano Deore XT, 27 Gang
BremseScheibenbremse
Gewicht21 kg
Preis2000 Euro

Alle E-Bike-Neuheiten 2018

16.09.2016
Autor: Mario Steinheil
© ElektroBIKE online